Samstag, 20. Juli 2019

Letztes Update:02:00:28 PM GMT

region-rhein.de

Großflächige Gewässerverunreinigung im Bereich Sankt Goar

Eine großflächige Gewässerverunreinigung auf dem Rhein im Bereich von Sankt Goar hat gestern Nachmittag gegen 14:50 Uhr für großes Aufsehen gesorgt.

Sowohl Schiffsführer als auch Passanten und Anwohner meldeten starken Dieselgeruch und entsprechende Verunreinigungen, die sich bereits über die gesamte Rheinbreite ausgedehnt hatten. Ein angeforderter Polizeihubschrauber bestätigte eine Verschmutzung über mehrere Kilometer bis nach Boppard.

Die untere Wasserbehörde wurde verständigt. Hinweise auf einen möglichen Verursacher liegen derzeit nicht vor. Die Ermittlungen der Wasserschutzpolizei Sankt Goar dauern an.

WSP-Station Sankt Goar