Dienstag, 24. September 2019

Letztes Update:05:18:29 PM GMT

region-rhein.de

Unfall mit 2 schwerverletzten Fahrzeuginsassen

Vollsperrung der B416 für mehrere Stunden

Am Samstag, um 21.40 Uhr, befuhr ein 20jähriger Mann aus Koblenz die B416 von Kobern-Gondorf in Richtung Koblenz. Aus bisher ungeklärter Ursache kam er von der Fahrbahn ab, touchierte ein Bauteil der parallel verlaufenden Bahnstrecke und überschlug sich. Der PKW kam auf dem Fahrzeugdach am Fahrbahnrand zum Liegen. Fahrer und Beifahrer wurden in Koblenzer Krankenhäuser eingeliefert. Die Vollsperrung dauerte bis kurz nach Mitternacht, während der Bahnverkehr nur kurz unterbrochen werden musste. Der Gesamtschaden beläuft sich auf über 10.000 Euro.

Verkehrsunfälle

Im Stadtgebiet Koblenz kam es am Wochenende vom 02. bis 04.08.2019 zu mehreren Verkehrsunfällen, bei denen an den beteiligten Fahrzeugen Schachschaden entstanden ist. In allen Fällen handelt es sich um Schäden in finanziell niedrigen Bereichen.

Bei mehreren Verkehrsunfallfluchten liegen Hinweise die flüchtigen Unfallverursacher vor, andere konnten im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme ermittelt werden

Polizeipräsidium Koblenz