Sonntag, 15. September 2019

Letztes Update:07:14:54 AM GMT

region-rhein.de

Verkehrsunfall mit flüchtigem Motorradfahrer

Bereits am letzten Donnerstag, den 01.08.2019 ereignete sich gegen 16:12 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 42, bei dem der Unfallverursacher flüchtete. Eine 20 jährige Pkw-Fahrerin befuhr zur genannten Zeit den linken von zwei Fahrstreifen der Richtungsfahrbahn Bendorf, als unmittelbar vor ihr ein Motorradfahrer vom rechten auf den linken Fahrstreifen wechselte. Die 20 jährige Fahrerin konnte nur durch eine Vollbremsung eine Kollision verhindern, geriet hierdurch jedoch ins Schleudern und kam entgegen der Fahrtrichtung in der Schutzplanke zum Stehen. Der Verursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern. Die 20 Jährige und eine weitere Unfallzeugin konnten keine weiteren Angaben zum flüchtigen Motorrad machen. Nun bittet die Polizei Neuwied um Zeugenhinweise unter der Rufnummer 02631/8780.

Polizeiinspektion Neuwied