Montag, 23. September 2019

Letztes Update:03:53:53 PM GMT

region-rhein.de

Angriff auf Polizeibeamte - 6 Ingewahrsamnahmen

Am frühen Samstagmorgen kontrollierte eine Streife der Polizei Koblenz zwei Personen in der Burgstraße. In deren Verlauf warf einer der Beiden ein Handy nach den Beamten. Der junge Mann wurde daher in Gewahrsam genommen. Daraufhin kamen weitere Männer hinzu und wollten die polizeiliche Maßnahme stören, bzw. verhindern. Durch hinzugerufene Verstärkung konnte der Widerstand dann unterbunden werden. 6 Männer im Alter von 37 bis 45 wurden in Gewahrsam genommen, zwei Männern wurde eine Blutprobe entnommen und einer der Beiden wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft in die JVA Koblenz verbracht. Nach Ausnüchterung konnte 5 Personen wieder nach Hause. Es wurden gegen alle Beteiligte Strafverfahren eingeleitet.

Polizeipräsidium Koblenz