Montag, 23. September 2019

Letztes Update:03:53:53 PM GMT

region-rhein.de

Einbruch in eine Koblenzer Kirche

In der Nacht zum Montag, 09.09.2019 brachen Unbekannte in die Neuapostolische Kirche in der Bodelschwinghstraße 1 in Koblenz ein. Diese warfen mit einem Stein ein Fenster im Erdgeschoss ein, durch welches der Einstieg ins Gebäude erfolgte. Im Gebäude selbst wurden einige Schränke durchsucht und eine Spendenbox aufgebrochen. Soweit bislang bekannt, wurde aus der Kirche nichts gestohlen. Vermutlich im gleichen Zeitraum versuchten Unbekannte die Tür des Diakonischen Werks in der Bodelschwinghstraße 36, aufzuhebeln. Dem oder den Tätern gelang es jedoch nicht, in das Gebäude zu gelangen. Ein Zusammenhang beider Taten kann nicht ausgeschlossen werden. Hinweise bitte an die Kripo Koblenz, 0261-1032690

Koblenz: Fußgängerin auf Gehweg erfasst

Bei einem Verkehrsunfall am gestrigen Montag, 09.09.19, 10.15 Uhr, in der Ferdinand-Sauerbruch-Straße, wurde eine Fußgängerin auf dem Gehweg von einem Pkw erfasst und verletzt. Eine Pkw-Fahrerin bog dort nach links auf das Gelände der Sparkasse ab und hatte hierbei offensichtlich die Fußgängerin übersehen. Letztere wurde mit diversen Prellungen in ein Koblenzer Krankenhaus eingeliefert.

Polizeipräsidium Koblenz