Montag, 21. Oktober 2019

Letztes Update:07:05:15 AM GMT

region-rhein.de

Verkehrsunfall mit Kind, Erstmeldung

Rettert, in der Rheinstraße in Rettert wurde ein 8jähriger Junge von einem PKW erfasst und schwer verletzt. Nach ersten Meldungen trat das Kind hinter dem Schulbus auf die Fahrbahn und wurde dort von einem vorbeifahrenden PKW erfasst.

Rettungshubschrauber ist im Einsatz.

Nachtrag: Verkehrsunfall mit Kind

Am 17.09.2019 gegen 13:20 Uhr wurde in der Rheinstraße in Rettert ein 8jähriger Junge von einem PKW erfasst und hierbei schwer verletzt. Das Kind trat hinter dem Schulbus auf die Fahrbahn und wurde dort von einem vorbeifahrenden PKW erfasst. Aufgrund seiner Verletzungen wurde das Kind mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Mainz verbracht. Zur Unterstützung bei der Unfallaufnahme war zudem der Polizeihubschrauber eingesetzt. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Diez unter Tel. 06432/6010 zu melden.

Polizeiinspektion Diez