Samstag, 08. August 2020

Letztes Update:02:26:38 PM GMT

region-rhein.de

Ein ganz besonderer "Grund" für einen Diebstahl...

In einem Koblenzer Baumarkt kam es am 19.11.2019, kurz nach 12:00 Uhr zu einem Diebstahl. Ein Ladendetektiv beobachtete einen 45-jährigen Mann als er Handschuhe im Wert von 5,- EUR in seiner Jackentasche versteckte, nachdem er zuvor das Etikett entfernte. Eine Hose wollte der Mann kaufen und nutzte zum Bezahlen die sogenannte Express-Kasse, an der man selbst die Waren scannt und bargeldlos bezahlen kann. Als er vom Ladendetektiv auf die versteckten Handschuhe angesprochen wurde, lieferte er einen recht sonderlichen Grund... Aufgrund seiner Mündigkeit hätte er vergessen die Handschuhe zu scannen. Gegen den müden Ladendieb wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Ladendiebin versteckte Schuhe in der Handtasche...

Am 19.11.2019, gegen 16:15 Uhr wurde die Mitarbeiterin eines Bekleidungsgeschäftes in Koblenz auf eine Kundin aufmerksam als der Diebstahlsalarm am Ausgang auslöste. Wie sich bei der anschließenden Kontrolle herausstellte, hatte die Frau ein Paar Schuhe in der Handtasche versteckt und wollte so das Geschäft verlassen. Auf die 29-jährige Ladendiebin kommt nun ein Strafverfahren zu.

Polizeipräsidium Koblenz