Sunday, 19. January 2020

Letztes Update:09:08:47 AM GMT

region-rhein.de

Frau wurde durch Verkehrsunfall verletzt.

Am 20.11.2019, gegen 17:00 Uhr kam es in der Koblenzer St.-Elisabeth-Straße zur einem Verkehrsunfall bei dem eine 27-jährige Fußgängerin verletzt wurde. Eine 35-jährige PKW-Fahrerin fuhr mit ihrem Fahrzeug rückwärts aus einer Parklücke und übersah dabei die Fußgängerin, die vor einem gegenüber geparkten PKW stand. Es kam zum Zusammenstoß, wobei die 35-Jährige zwischen den Fahrzeugen eingeklemmt wurde. Aufgrund ihrer Verletzungen musste sie in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Unter Alkoholeinfluss in die Baustellenabsperrung gefahren...

Kurz vor Mitternacht kam es in der vergangenen Nacht zu einem Verkehrsunfall im Baustellenbereich auf der Koblenzer Südbrücke. Ein 21-jähriger PKW-Fahrer fuhr mit seinem Fahrzeug in die Absperrung, ohne dass ein anderes Fahrzeug daran beteiligt war. Bei der anschließenden Verkehrsunfallaufnahme wurde bei ihm ein Atemalkoholwert von mehr als 1 Promille festgestellt. Darüber hinaus gibt es Hinweise darauf, dass er auch unter dem Einfluss von Drogen stand. Die Ermittlungen dauern an.

Polizeipräsidium Koblenz