Wednesday, 22. January 2020

Letztes Update:05:19:16 PM GMT

region-rhein.de

Audi A6 Avant in der Schützenstraße aufgebrochen

Einen hohen Schaden richtete ein Autoknacker am gestrigen Mittwoch, 27.11.2019 zwischen 14.30 Uhr und 0.00 Uhr in Koblenz an. Dieser schlug die Heckscheibe des Fahrzeugs ein, öffnete den Kofferraumdeckel und stahl eine Geldbörse mit mehreren einhundert Euro sowie eine Musikanlage samt Lichttechnik. Der Audi war dort in Höhe des Anwesens Nr. 80 geparkt. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 4000.- Euro. Hinweise bitte an die Kripo Koblenz, 0261-1032690.

Einbruch in Vereinsheim- Spielautomaten aufgebrochen, Fritteuse geklaut

Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht zum Mittwoch, 27.11.2019 in das Vereinsheim der "Reinhards-Elf" in der Lindenstraße in Koblenz ein. Diese öffneten gewaltsam die Eingangstür und brachen im Lagerraum einige alte, leere Geldspielautomaten auf. An den Automaten entstand erheblicher Sachschaden. Weiterhin wurde von dem oder den Tätern eine Fritteuse gestohlen. Hinweise nimmt die Kripo Koblenz unter der Telefonnummer: 0261-1032690, entgegen.

Einbruch in Kiosk - Zigaretten geklaut

In der Nacht zum 27.11.2019, wurde in einen Kiosk in der Koblenzer Straße 68 eingebrochen. Unbekannte Täter drückten das Schutzgitter vor einem Fenster auseinander und schlugen anschließend die Scheibe ein. Durch das beschädigte Fenster gelangten sie in den Verkaufsraum, aus dem eine größere Menge Zigaretten gestohlen wurde. Eine genaue Schadensauflistung liegt derzeit noch nicht vor. Als Tatzeit dürfte 02.30 Uhr in Betracht kommen. Hinweise bitte an die Kripo Koblenz, 0261-1032690.

Polizeipräsidium Koblenz