Freitag, 07. August 2020

Letztes Update:05:46:20 PM GMT

region-rhein.de

Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht

Am 05.12.2019, wurde die Polizei Mayen, um 22:13 h, über einen Verkehrsunfall in Kenntnis gesetzt. Ein Pkw habe sich überschlagen und liege im Straßengraben. Die Einsatzkräfte vor Ort trafen eine 19-jährige Fahrzeugführerin aus der VG Mendig an. Sie gab an, die K 21 in Richtung B 262 befahren zu haben, als ihr im Kurvenbereich ein Fahrzeug auf ihrer Spur und mit eingeschaltetem Aufblendlicht entgegenkam. Sie musste mit ihrem VW-Golf nach rechts ausweichen, rutschte in den Straßengraben und überschlug sich. Der andere Fahrzeugführer sei einfach weitergefahren, ohne sich um das Unfallgeschehen zu kümmern. Beim Unfallhergang wurde die Frau leicht verletzt, sie wurde durch das DRK zwecks ärztlicher Untersuchung ins Krankenhaus Mayen gebracht. An dem VW-Golf entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Das Fahrzeug musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Zeugen möchten sich bitte bei der Polizei Mayen melden.

Polizeiinspektion Mayen