Samstag, 19. September 2020

Letztes Update:11:44:39 AM GMT

region-rhein.de

Straßenverkehrsgefährdung durch Überholer B 260

Nach Zeugenangabe kam es bereits am Dienstag, den 07.01.2020 gegen 13:03 Uhr auf der B 260 ca. in Höhe der Ortschaft Miellen zu einer Straßenverkehrsgefährdung. Demnach habe ein in Fahrtrichtung Bad Ems fahrender Pkw, silberner Mercedes Benz C 180 Kompressor mit EMS er Kennzeichen, zunächst ein in selber Fahrtrichtung fahrenden Pkw überholt, obwohl die weitere Strecke nicht frei zu übersehen war. Im Zuge des Überholvorgangs sei es dann zur Gefährdung des Gegenverkehrs gekommen. Der entgegenkommende Pkw (schwarzes Fahrzeug) habe wohl stark abbremsen müssen, um ein Widereinscheren des Überholers zu ermöglichen und somit einen unmittelbar bevorstehenden Verkehrsunfall zu verhindern. Das überholte Fahrzeug habe ebenfalls stark abbremsen müssen.

Zeugen des Vorfalles, insbesondere der Fahrer / die Fahrerin des
entgegenkommenden Pkw werden gebeten sich bei der Polizei zu melden.

Polizeiinspektion Bad Ems