Samstag, 19. September 2020

Letztes Update:11:44:39 AM GMT

region-rhein.de

Berzhahn - Tritte gegen Auto, Geschädigte gesucht

Am Mittwoch, 08.01.2020, etwa 11:10 Uhr, beobachteten zwei Zeuginnen einen jungen Mann, als dieser mit beiden Füßen gegen die Beifahrertür eines am Bahnübergang in Berzhahn wartenden Personenkraftwagens trat. Heute meldeten die Zeuginnen den Sachverhalt hier. Eine entsprechende Strafanzeige wurde jedoch bisher von den möglichen Geschädigten nicht erstattet. Von dem betreffenden Fahrzeug ist lediglich eine vage Beschreibung und ein Teilkennzeichen bekannt. Ob es zu einem Schaden kam, ist ebenfalls nicht gesichert. Für eine Strafverfolgung wäre es erforderlich, dass sich der gegebenenfalls Geschädigte bei der Polizei meldet. Der Beschuldigte ist namentlich bekannt, es handelt sich um einen bereits mehrfach straffällig gewordenen jungen Erwachsenen, der sich zuletzt wohnsitzlos in der Verbandsgemeinde Westerburg aufhielt und inzwischen wegen anderen Delikten in Untersuchungshaft sitzt.

Polizeiinspektion Westerburg