Dienstag, 18. Februar 2020

Letztes Update:08:36:40 AM GMT

region-rhein.de

Brand im Mehrfamilienhaus

Am frühen Sonntagmorgen, 19.01.2020, 01:03 Uhr wurde der Polizeiinspektion Neuwied ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Clemensstraße im Stadtteil Engers gemeldet. Der Brand konnte in einer Wohnung im Erdgeschoss ausgemacht werden, da aus dieser Wohnung eine starke Rauchentwicklung zu vernehmen war. Der alleinige Bewohner dieser Wohnung hatte sich wie die übrigen 15 Bewohner des Hauses bereits aus dem Haus begeben. Durch die verständigten Löschzüge aus Engers und Heimbach-Weis konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Wegen der starken Rauchentwicklung ist die Wohnung vorerst unbewohnbar. Eine erste Schätzung der Schadenshöhe beläuft sich auf 30.000 Euro, die Brandursache ist bislang unklar. Personen kamen bei dem Brand nicht zu schaden.

Polizeidirektion Neuwied/Rhein