Mittwoch, 05. August 2020

Letztes Update:03:29:32 PM GMT

region-rhein.de

Schwerer Verkehrsunfall mit Gegenverkehr

Am Freitag, dem 03.02.2020 ereignete sich gegen 15:15 Uhr ein Verkehrsunfall mit Beteiligung von 3 Fahrzeugen. Ein Fahrzeugführer kollidierte aufgrund sehr guter Reaktion des Gegenverkehr nur seitlich mit zwei entgegenkommenden Fahrzeugen. 2 Personen wurden leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Fahrbahn war für die Dauer der Unfallaufnahme eineinhalb Stunden voll gesperrt. An allen drei Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Weitere Augenzeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion St. Goarshausen in Verbindung zu setzen.

Polizeiinspektion St. Goarshausen