Dienstag, 09. Mńrz 2021

Letztes Update:05:29:24 PM GMT

region-rhein.de

Rollerfahrer zu schnell und unter Drogeneinfluss unterwegs

Am Montag, 04.01.2021, 23.30 Uhr, fiel den Beamten der PI Koblenz 2 zwischen Niederfell und Dieblich ein Rollerfahrer auf, der mit seinem Fahrzeug mit weit ├╝ber 50 km/h unterwegs war. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass er nicht im Besitz eines F├╝hrerscheines war, Drogen konsumiert hatte und am Roller ein Versicherungskennzeichen montiert hatte, welches f├╝r ein anderes Fahrzeug ausgegeben war. Weiterhin wurde bei ihm eine geringe Menge Amphetamin aufgefunden. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet. Der Roller des 30-J├Ąhrigen wurde sichergestellt und abgeschleppt.

600 Liter Diesel abgezapft

An einem rum├Ąnischen Lkw wurden zwischen dem 23.12.2020 und dem 04.01.2021 rund 600 Liter Dieselkraftstoff abgepumpt und gestohlen. Der MAN war auf dem Autohof "Am R├╝benacher Wald" geparkt. Hinweise an die Polizeiinspektion Koblenz 2, Telefon: 0261-1032911

Scheinwerfer von Radlader abmontiert

Zwischen Weihnachten und dem 04.01.2021, wurden an einem Radlader, der in der Joseph-Funken-Stra├če in Koblenz abgestellt war, vier Scheinwerfer abmontiert und gestohlen. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Koblenz 2, Telefon: 0261-1032911

Verkehrskontrolle am Koblenzer Moselring

Bei einer Verkehrskontrolle am 04.01.2021 zwischen 22.00 Uhr und 01.00 Uhr, wurden zwei Fahrzeugf├╝hrer angehalten, die offensichtlich unter Drogeneinfluss unterwegs waren. Diesen wurde eine Blutprobe entnommen. Ein weiterer Pkw-Fahrer war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Weiterhin konnten an sechs kontrollierten Fahrzeuge technische M├Ąngel festgestellt werden

Einbruch in Realschule Plus auf der Karthause in Koblenz

Unbekannte T├Ąter drangen zwischen dem 03.01 und 04.01.2021 in die Realschule Plus in der Gothaer Stra├če in Koblenz ein. Im Inneren der Schule hebelten diese die T├╝r zum Werkraum auf, aus dem zwei Akku-Handbohrer incl. Zubeh├Âr gestohlen wurden. Hinweise bitte an die Kripo Koblenz, 0261-1032690

Einbruch in Lagerhallen - Hoher Schaden

In der Zeit zwischen Weihnachten und dem 03.01.2021 wurde in Lagerhallen einer Bautechnikfirma in der St.-Sebastianer Stra├če 25 in Koblenz eingebrochen. Der oder die T├Ąter drangen gewaltsam in die Hallen ein, aus denen eine Vielzahl an Werkzeugen, Ger├╝stbauteilen, Metallen, Holzmaterialen und Baumaschinen gestohlen wurden. Die genaue Schadensh├Âhe ist derzeit noch nicht bekannt. Hinweise nimmt die Kripo Koblenz unter der Telefonnummer 0261-1032690 entgegen.

Polizeipr├Ąsidium Koblenz