Dienstag, 09. März 2021

Letztes Update:05:29:24 PM GMT

region-rhein.de

Wohnungsbrand in Gladbach mit ca. 20000 EUR Schaden

Am 07.01.2021, gegen 10:00 Uhr wurde die Polizeiinspektion Neuwied durch einen Anwohner, über einen Wohnungsbrand in der Untergasse in Gladbach informiert. Umgehend wurden Polizeikräfte und Kräfte der Feuerwehren Gladbach und Heimbach-Weis zum Einsatzort entsandt. Vor Ort musste zunächst das Gebäude durch die Polizei geräumt werden. Die Feuerwehrkräfte aus Gladbach konnten den Küchenbrand schnell unter Kontrolle bringen und ablöschen. Zu einem Personenschaden kam es nicht. Es entstand ein Gebäudeschaden von ca. 20000EUR. Nach erster Einschätzung könnte der Brand durch einen Defekt an einer Spülmaschine verursacht worden sein. Insgesamt waren 36 Kräfte der genannten Feuerwehren und 4 Kräfte der Polizeiinspektion Neuwied eingesetzt.

Polizeidirektion Neuwied/Rhein