Freitag, 26. Februar 2021

Letztes Update:11:30:25 AM GMT

region-rhein.de

Körperverletzung und Beleidigung/Bedrohung gegenüber Polizeibeamten

Am 21.01.2021, gegen 00:20 Uhr meldete sich ein Familienvater bei der Polizeiinspektion Linz und beschwerte sich über ruhestörenden Lärm durch weitere Hausbewohner im Mehrfamilienhaus in der Strohgasse. Als die Polizisten vor Ort erschienen, kam ihnen ein augenscheinlich verletzter Mann im Treppenhaus entgegen. Der Mann gab an, soeben von einem Mitbewohner massiv körperlich attackiert worden zu sein. Der Geschädigte musste in der Folge in ärztliche Obhut gegeben werden. Den stark alkoholisierten Aggressor konnten die Beamten vor Ort antreffen. Er zeigte sich äußerst aggressiv und uneinsichtig, so dass er in polizeiliches Gewahrsam genommen wurde. In der Nacht beleidigte er einen Polizeibeamten auf der Dienststelle, einem anderen Beamten drohte er an, er solle auf seine Familie aufpassen. Dem Beschuldigten wurde eine Blutprobe entnommen, mehrere Strafverfahren eingeleitet. Bei dem Beschuldigten handelt es sich um einen 24-jährigen Mann.

Polizeiinspektion Linz/Rhein