Mittwoch, 04. August 2021

Letztes Update:11:00:17 AM GMT

region-rhein.de

Bei Verkehrsunfall Fußgänger schwer verletzt

Neuwied - Ein Fahrzeug der Sprinterklasse befuhr am 20.07.2021 gegen 10:25 Uhr den Roderweg rückwärts, da er nicht wenden konnte. Hierbei übersah der 58 jährige Fahrer einen querenden Fußgänger. Beim Unfall wurde der 69 jähriger Fußgänger verletzt. Er musste stationär im Krankenhaus verbleiben. Der Fußgänger schob einen Kinderwagen. Das Kleinkind blieb unverletzt.

Polizeidirektion Neuwied/Rhein