Montag, 27. September 2021

Letztes Update:01:30:18 PM GMT

region-rhein.de

Mertloch -Erstmeldung

Soeben ereignete sich ein Verkehrsunfall mit mehreren Beteiligten in der Ortschaft Mertloch - Ortsausgang nach Polch. Hierbei wurden nach ersten Erkenntnissen mindestens 5 Personen verletzt.

Es wird nachberichtet.

Nachtragsmeldung zu Verkehrsunfall mit 5 Verletzten

Zu fünf, teils schwer verletzten Personen kam es bei einer Kollision dreier Fahrzeuge in der Polcher Straße in der Ortslage Mertloch. Die 58-jährige Verursacherin des Unfalls wollte mit ihrem Pkw aus der Straße Im Facken nach rechts in Fahrtrichtung Polch abbiegen. Hierbei übersah sie einen von links kommenden Pkw. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Hierbei wurde der aus der Ortsmitte herannahende Pkw gegen ein anderes, entgegen kommendes Fahrzeug geschleudert. Glücklicherweise befand sich der Wagen kurz vorm Stillstand, da dieser widerum in die Straße Im Facken einbiegen wollte. Die Verusacherin selbst sowie je zwei Insassen der weiteren Fahrzeuge wurden bei dem Unfall teils schwer verletzt.

Polizeidirektion Mayen