Samstag, 26. September 2020

Letztes Update:04:52:32 AM GMT

region-rhein.de

RSS

Anwärter starten bei der Kreisverwaltung ins Berufsleben

Drucken
Rhein-Lahn-Kreis. Ein neuer Lebensabschnitt beginnt für sieben Anwärterinnen-und einenAnwärter bei der Kreisverwaltung des Rhein-Lahn-Kreises.Ab dem 01. Juli 2020 werden Carolin Schöttler, Michelle Crecelius, Nell Breitenbach, Sara Becher und Maximilian Müller in den nächsten drei Jahren zu Diplom-Verwaltungswirten ausgebildet. Fabienne Heuzeroth, Melanie Opel und Celine Hamm starten diezweijährige Ausbildung zuVerwaltungswirtinnen. Neben der praktischen Ausbildung im Kreishaus besuchen die Anwärterinnen und Anwärter die Hochschule für Verwaltung in Mayen. Ich wünsche den neuen jungen Kolleginnen und Kollegenalles Gute und viel Erfolg in ihrer Ausbildung“ erklärte Landrat Frank Puchtler, nachdem er den angehenden Beamten ihre Ernennungsurkunde überreichte. Den Auszubildenden und Studierenden werden während des Vorbereitungsdienstes die Ausbilder André Michel und Katharina Keller zur Seite stehen.

Die neuen Anwärterinnen und Anwärter mit Landrat Frank Puchtler, Katharina Keller und André Michel vom Personalreferat.

Evangelische Kita Früchterhält Zuwendung

Drucken
Rhein-Lahn-Kreis. Der Bescheid für die Bezuschussung der Evangelischen Kindertagesstätte in Frücht in Höhe von 31.880 Euro wurde von Landrat Frank Puchtler unterzeichnet. Die Mittel fließen im Rahmen der Rhein-Lahn-Kitförderung in Modernisierungsmaßnahmen. In der Kindertagesstätte werden der Waschbereich und die WC kernsaniert. Modernisierungen erfolgen im Wickelbereich und im Lagerraum.

Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz an Erwin Voll verliehen

Drucken
Rhein-Lahn-Kreis. Landrat Frank Puchtler hat Erwin Voll aus Scheidt im Namen der Ministerpräsidentin Malu Dreyer die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz verliehen.

Im Beisein von Ortsbürgermeister Hans Wilhelm Lippert und Verbandsgemeindebürgermeister Michael Schnatz nahm der Geehrte die Auszeichnung entgegen. Erwin Voll engagiert sich seit 70 Jahren ehrenamtlich in vielen Aufgaben wie im Vorstand des Turnvereins, als Schriftführer und Kassierer im Männergesangsverein „Glück Auf“ Scheidt, als Gründungsmitglied der Freiwilligen Feuerwehr Scheidt, im Kirchenvorstand, in den Jagdhornbläsergruppen „Esterau“ und „Teckelclub Nassauer Land“. Weiterhin war er 20 Jahre im Gemeinderat aktiv und 30 Jahre Geschäftsführer des Scheidt-Laurenburger Spar-und Darlehensverein. Das Ehrenamt ist der Kitt, so Landrat Frank Puchtler, der unsere Gesellschaft zusammenhält. Dafür stehen im Rhein-Lahn-Kreis viele Frauen und Männer wie Erwin Voll mit Herzblut und Heimatverbundenheit.

108. Anne-Kerb fällt aus

Drucken

Aufgrund der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Hygienevorschriften und Auflagen muss leider auch in der Ortsgemeinde Seelbach das Kirchweihfest „Anne-Kerb“, das traditionell dieses Jahr vom 24. bis. 26.07.2020 gefeiert worden wäre, ausfallen.

Amtliche Bekanntmachungen der Ortsgemeinde Kamp-Bornhofen

Drucken

Bürgersteig zwischen REWE und LIDL fertig

Eröffnung des neuen Marktes erfolgt Ende September

Optische ansprechend gepflastert ist die fußläufige Verbindung zwischen dem LIDL und REWE. Foto: Frank Kalkofen

Die fußläufige Verbindung zwischen den beiden Märkten wurde durch die Albert Weil AG im Auftrag der REWE bereits hergestellt. In Absprache mit dem Ortsbürgermeister erfolgte für den Bau des dortigen Bürgersteigs die gleiche Gestaltung mittels Pflaster, wie sie in der Südhälfte der Rheinuferstraße bereits realisiert und in der Nordhälfte bald geplant ist. Die Kosten für diesen Bauaufwand übernimmt freundlicherweise der Investor, dafür herzlichen Dank!

Frank Kalkofen

Ortsbürgermeister

Sprechstunde des Ortsbürgermeisters

Die nächsten Sprechstunden des Ortsbürgermeisters im Rathaus, 1. Etage, finden am Freitag, 10.07.2020, 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr, und am Freitag, 17.07.2020, 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr, statt.

Frank Kalkofen

Ortsbürgermeister

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL