Dienstag, 24. September 2019

Letztes Update:05:18:29 PM GMT

region-rhein.de

Mit neuer Kraft im Verbandsgemeinderat

Drucken

Heike Winter zur Beigeordneten gewählt - Göller neuer Fraktionssprecher

Mit neuer Kraft ist die SPD in der Verbandsgemeinde Nastätten in die neue Wahlperiode gestartet. In der ersten Sitzung des neu gewählten Verbandsgemeinderates wurde das langjährige Ratsmitglied Heike Winter (Miehlen) vom Verbandsgemeinderat zur neuen zweiten Beigeordneten der VG Nastätten gewählt. Gleichzeitig wurde Helmut Göttert (Ruppertshofen) als Erster Beigeordneter verabschiedet. Die SPD-Fraktion dankte Helmut Göttert für seine vielen Jahre in der Kommunalpolitik für unsere Heimat. Mit einem langen Applaus verabschiedete der Verbandsgemeinderat Göttert, der sichtlich gerührt war.

Neben dem Wechsel des von der SPD gestellten Beigeordneten hat sich auch die Fraktion der Sozialdemokraten neu aufgestellt. Der Eschbacher Ortsbürgermeister Carsten Göller wurde zum Sprecher der Fraktion gewählt. Göller begleitet dieses Amt auch für die SPD im Kreistag und bringt aus der alten Verbandsgemeinde Loreley Erfahrungen auf der VG-Ebene mit ein. Jörg Winter (Miehlen) und Gerd Grabitzke (Nastätten) komplettieren den Fraktionsvorstand. Jörg Winter ist seit vielen Jahren in seiner Heimatgemeinde Miehlen im Gemeinderat aktiv und gehört darüber hinaus schon länger dem Verbandsgemeinderat an. Gerd Grabitzke bringt eine langjährige Verwaltungserfahrung mit und viel Wissen aus seiner Zeit als Wehrleiter der VG Nastätten und später als Kreisfeuerwehrinspekteur. Neben Grabitzke, Winter und Göller gehören der SPD-Fraktion auch Heike Ullrich (Ortsbürgermeisterin in Ruppertshofen), Marco Ludwig (Stadtbürgermeister in Nastätten), Thomas Scholl (Oelsberg), Wolfgang Bärz (Nastätten) und Rudolf Minor (Miehlen) an.