Im Schweiße deines Angesichts ….. –

Drucken

CDU Seelbach Attenhausen backt Brot nach traditioneller Art


Gesunde und leckere Ernährung – hierzu gehört auch ein vernünftiges Brot. Dass dazu viel Handarbeit nötig ist, stellten die Unionsanhänger mit Ihrem Vorsitzenden Stefan Merz bei einem Brotbacktag im Backes von Dachsenhausen fest.

Frau Rosel Köhler und ihr Mann backen dort schon seit Jahren eigenes Brot mit Natur-Sauerteig, ca. 70% Roggen und Weizen; ferner auch ein Körnerbrot und gelegentlich Weißbrot.

Der Teig hierfür muss in der Woche vor dem Backtag vorbereitet werden und dann mehrere Tage gehen. Dann können morgens die Brotlaibe geformt, der Backes mit Holz angeheizt und schließlich die Brote gebacken werden.

Viele Stunden Arbeit sind dafür nötig und viel Fachwissen, dass sich Frau Köhler und ihr Mann seit vielen Jahren angeeignet, und dass Fr. Köhler auch von ihrer Mutter gelernt hat.

Das Ergebnis konnte sich sehen lassen: Etwa 50 Brote wurden dem Backofen entnommen, unter den Teilnehmern verteilt und mit nach Hause genommen.

Immer in der ersten Woche im Monat backen Köhlers auch für die Öffentlichkeit. Die Brote können dann donnerstags ab 11:30 und 17.30 Uhr und gleichfalls freitags ab 11.30 Uhr im Backes in Dachsenhausen erworben werden.

Vorbestellung ist aber auf jeden Fall sinnvoll – meist sind die Brote schon alle vergeben, bevor der eigentliche Verkaufstermin startet.