Dienstag, 11. August 2020

Letztes Update:06:22:33 PM GMT

region-rhein.de

Ideen brauchen Partner – Naspa Stiftung fördert Initiative und Leistung in der Region

Drucken

29 Vereine und Institutionen im Kreis Limburg-Weilburg freuen sich über finanzielle Hilfe in Höhe von insgesamt 45.300,00 Euro

Wiesbaden, 29.08.2019

Tatkraft und Ideenreichtum verdienen es, unterstützt zu werden! Bereits eine feste Größe für ehrenamtlich Engagierte ist eine Förderung durch die Naspa Stiftung: Über 17 Mio. Euro spendete die Stiftung seit ihrer Gründung 1990 für gemeinnützige Projekte in ihrem Geschäftsgebiet. Bei der jüngsten Fördermittelübergabe im Kreis Limburg-Weilburg freuten sich 29 Empfänger über insgesamt 43.800,00 Euro.

„Die Übernahme von Verantwortung für die Gesellschaft ist eine bedeutende Entscheidung jedes Einzelnen, um die Zukunft aktiv mitzugestalten. Menschen, die sich für die Gesellschaft engagieren, verdienen höchste Anerkennung. Wir freuen uns, dass die Naspa Stiftung Ihnen dieses Engagement etwas erleichtert – als starker Partner in unserer Region“, so Michael Köberle, Landrat des Kreises Limburg-Weilburg.

„Vielfalt und neue Ideen für die Gemeinschaft brauchen Unterstützung von Unternehmen aus der Region. Gerne leistet die Naspa mit ihrer Stiftung dazu ihren Beitrag“ unterstreicht Michael Baumann, Vorstandsmitglied der Naspa und der Naspa Stiftung, die regionale Verbundenheit der Sparkasse. Daher seine Empfehlung für Engagierte: „Bewerben Sie sich bei der Naspa Stiftung! Ein Antrag kann alle drei Jahre gestellt werden, die Entscheidung darüber obliegt dem Stiftungskuratorium. Pro Jahr fördert die Naspa Stiftung rund 500 Projekte im gesamten Geschäftsgebiet. Wie freuen uns, dass wir in so vielen und so unterschiedlichen Fällen helfen können“, sagte Michael Baumann.

Zu den Spendenempfängern im Rheingau-Taunus-Kreis zählten bei dieser Übergabe:

 

  • Freunde und Förderer der Freiherr-vom-Stein-Schule Hünfelden-Dauborn
  • Kirchenchor Cäcilia Waldbrunn-Hausen
  • Musikverein "Elzer Musikanten" 1958 e.V.
  • Tennisclub Grün-Weiß Elz e.V.
  • DLRG Kreisverband Limburg-Weilburg e.V.
  • Musikverein Runkel e.V.
  • Autorentreff Bad Camberg e.V.
  • Lahrer Geschichtsgruppe
  • Schützenverein Roland Eisenbach 1927 e.V.
  • Tischtennisfreunde Oberzeuzheim e.V.
  • TuS Langendernbach 1919 e.V.
  • Mir sein Seldersch e.V., Selters
  • theater am bach, Elz
  • TuS Lahr e.V.
  • Judo Club 1973 Erbach e.V.
  • Freiwillige Feuerwehr Niederbrechen e.V.
  • Sängerchor "Cäcilia" der Lubentiuskirche Dietkirchen e.V.
  • Diakonie Limburg gGmbH
  • Förderverein Interessengemeinschaft Weihnachtsmarkt Werschau e.V.
  • WSC Wintersportclub Goldener Grund 1980 e.V., Bad Camberg
  • Blinden- und Sehbehindertenbund Hessen e.V. (BSBH) - Standort Limburg-Weilburg
  • Schützenclub DIANA 1967 e.V. Niederhadamar
  • TV 1909 Wilsenroth e.V.
  • Verein für Städtepartnerschaften Hadamar e.V.
  • Schützenverein 1928 Oberzeuzheim e.V.
  • Kath. Kirchenchor "St. Johannes der Täufer" Elz
  • Gemeinschaft Eisenbacher Senioren. Selters
  • Kulturausschuss Niederhadamar e.V.
  • Kleinkunstbühne THING e.V., Limburg

In der Region, für die Region: Die Naspa Stiftung „Initiative und Leistung“

  • 1990 aus Anlass des 150-jährigen Bestehens der Nassauischen Sparkasse gegründet
  • Seitdem mehr als 17 Mio. Euro für Sport-, Kultur- und soziale Projekte gespendet
  • Fast 11.600 Initiativen und Projekte im gesamten Naspa-Geschäftsgebiet gefördert
  • Über 26,5 Mio. Euro aktuelles Stiftungsvermögen
  • Stiftungszweck ist die Förderung von sozialen und kirchlichen Einrichtungen sowie von Sport-, Kultur-, Musikvereinen. Unterstützt werden außerdem Vereine, Institutionen, Stiftungen und Privatpersonen, die sich der Jugendförderung, der Heimat- und Brauchtumspflege, der Gesundheitspflege und dem Umweltschutz widmen.

Noch mehr Chancen für gute Ideen – Das gesellschaftliche Engagement der Naspa: