Montag, 23. September 2019

Letztes Update:03:53:53 PM GMT

region-rhein.de

Fremde, Heimat, Kirche stehen im Focus

Drucken

Lahnsteiner Kirchen laden zum Gesprächsabend ins Jugend-Kulturzentrum ein


LAHNSTEINRHEIN-LAHN. (12. September 2019) „Fremde, Heimat, Kirche“ lautet der Titel eines Diskussionsabends am Donnerstag, 19. September um 19 Uhr im Jugendkulturzentrum in Lahnstein. Die katholische Pfarrei Sankt Martin sowie die evangelischen Kirchengemeinden in Lahnstein begrüßen dazu Einheimische, die in Deutschland geboren sind und Menschen, die ihre Geburts-Heimat verlassen haben, die von ihren alten und neuen Heimaterfahrungen berichten.

Ins Thema führt ein kleiner Film mit einer Umfrage in Lahnstein ein. Während der Diskussionsrunde soll es unter anderem auch darum gehen, welche Rolle Kirche und Glaube spielen, um Heimat zu geben und zu empfinden. Die Moderation übernimmt Bernd-Christoph Matern, Journalist und Öffentlichkeitsreferent des evangelischen Dekanats Nassauer Land.

Im Anschluss an die offizielle gut einstündige Gesprächsrunde sind die Besucher zu einem Debbedotz-Essen eingeladen. Bei Wein und anderen Getränken besteht dann die Möglichkeit, sich am Tisch noch weiter über die Thematik auszutauschen.