Montag, 21. Oktober 2019

Letztes Update:07:05:15 AM GMT

region-rhein.de

Vortrag zu Schlafapnoe fand großen Zuspruch

Drucken

Chefarzt Dr. Wolfgang Neumeister informierte im Rahmen der Reihe „Durchblick Gesundheit“ über die Schlafapnoe und deren Behandlung.

Bad Ems. „Das Feedback auf unsere Vortragsreihe freut uns“, so Dr. Wolfgang Neumeister, der bereits seinen zweiten Vortrag im Rahmen der Reihe „Durchblick Gesundheit“ hielt – diesmal in Bad Ems und damit ein „Heimspiel“ für den Chefarzt der dortigen Hufeland-Klinik. Wieder hatten sich viele Interessierte zusammengefunden, die sich über das Leistungsspektrum der Klinik und die Behandlungsangebote informieren wollten.

Kurzweilig klärte Dr. Neumeister über das Krankheitsbild der Schlafapnoe und dessen Behandlung auf. Dieses geht oft mit großer Tagesmüdigkeit und Einschlafzwang einher und betrifft immerhin rund 3 % aller Deutschen im Alter zwischen 30 und 60 Jahren, im höheren Alter deutlich mehr. Häufig klagen Patienten über Nachtschweiß, Kopfdruck und depressive Verstimmungen. Die Diagnose erfolgt mehrstufig, ist abschließend sicher aber nur im Schlaflabor verifiziert werden, aus dem Dr. Neumeister interessante Videosequenzen zeigte.

Nachdem er über die verschiedenen Therapiemöglichkeiten von der Schlafhygiene über kleinere operative Eingriffe bis hin zu Schlafmasken berichtete, entspann sich eine lebhafte Diskussion unter den Teilnehmern und der Mediziner beantwortete noch rund eine Stunde die Fragen aus dem Publikum.

Die nächste Veranstaltung im Rahmen der Reihe „Durchblick Gesundheit“ findet am 10.10.2019 am Standort in Lahnstein statt. Dann wird das Thema „Endoskopie des Magen-Darm-Traktes“ sein.