Montag, 18. November 2019

Letztes Update:08:24:16 PM GMT

region-rhein.de

„Schreib’s in Mundart“

Drucken

Rhein-Lahn-Kreis. Mundart hat unsere Heimat geprägt und gibt ihr ein unverwechselbares Profil.  Zum Mundartwettbewerb „Schreib’s in Mundart“ ruft Landrat Frank Puchtler auf. Mitmachen können all jene, die in Mundart reden und schreiben.

Eingereicht werden können Texte, die durchgängig in Mundart abgefasst sind.

Zugelassen zum Wettbewerb sind ausschließlich eigene Teilnehmerbeiträge. Je Teilnehmer können bis zu zwei Werke eingereicht werden. Das Lesen der Beiträge sollte jeweils vier bis sechs Minuten dauern.  Eine Jury entscheidet, welche Texte ausgewählt werden.

Der Einsendeschluss ist der 31. Dezember 2019. Die Beiträge bitte senden unter Stichwort „Mundartwettbewerb“ an: Kulturkreis Rhein-Lahn e.V., Kreishaus, Insel Silberau 1, 56130 Bad Ems oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .