Montag, 18. November 2019

Letztes Update:08:24:16 PM GMT

region-rhein.de

Initiative 55 plus-minus überreicht neue Baukästen an Robotic-AG

Drucken

Bildende Zusammenarbeit zwischen Jung und Alt an der Nicolaus-August-Otto-Schule in Nastätten

NASTÄTTEN/RHEIN-LAHN. (8. November 2019) Eine erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen der Initiative 55plus-minus im Dekanat Nassauer Land und der Nicolaus-August-Otto-Schule in Nastätten soll im kommenden Jahr fortgesetzt werden. In der Robotic AG tummeln sich nicht nur interessierte Schülerinnen und Schüler, sondern zu mehreren Terminen im Jahr auch wissbegierige Senioren, die sich fürs Programmieren interessieren.


Dieter Zorbach, Sprecher der Initiative, überreichte jetzt der Schule mehrere neue Baukästen und dankte sowohl der Schule für die Zusammenarbeit als auch den Sponsoren aus der Region, die dafür insgesamt 2700 Euro gespendet hatten. „Das Digitale ist auf dem Vormarsch“, so Zorbach. Dabei freue es ihn, dass sich nicht nur die Jugend dafür interessiere, sondern auch die Teilnehmenden des Initiative-Projekts. Und vom partnerschaftlichen Lernen über die Generationen hinweg profitierten beide Seiten. Das unterstrichen während der Baukasten-Übergabe auch der stellvertretende Schulleiter der IGS Matthias Wagner und der die AG betreuende Lehrer Marcel Weinbach. „Für unsere Schüler ist es ja auch eine besondere Erfahrung, anderen etwas beizubringen oder etwa mit einem berufserfahrenen Ingenieur gemeinsam Ideen fürs Programmieren zu entwickeln“, so Wagner.