Sternsinger-Aktion fällt in Seelbach nicht gänzlich aus!

Drucken

Aufgrund der Corona-Pandemie muss auch die diesjährige Sternsinger-Aktion anders stattfinden. Die gewöhnlichen Hausbesuche sind leider nicht möglich.

Alternativ werden Anfang/Mitte Januar in alle Haushalte in Seelbach Segenspäckchen verteilt. Diese beinhalten einen Segensaufkleber, ein Stück gesegnete Kreide, Informationen zur Spendenaktion und Spendentütchen.

Die BürgerInnen können sich also selbst den Segen an die Türen schreiben. Die Spendentütchen können zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Seelbacher Kirche abgegeben werden. Dieser Zeitpunkt wird im Segenspäckchen mitgeteilt. Alternativ kann man seinen Spendenbeitrag überweisen.

Die katholische Kirchengemeinde St. Martin Bad Ems – Nassau bedankt sich für das Mittragen der Sternsinger-Aktion auch im Jahr 2021.