Dienstag, 09. Mrz 2021

Letztes Update:05:29:24 PM GMT

region-rhein.de

Beirat für Migration und Integration aktiv

Drucken

Rhein-Lahn-Kreis. Das Jahr 2020 verlief auch für den Beirat für Migration und Integration des Rhein-Lahn-Kreises aufgrund der Corona-Pandemie herausfordernd. Veranstaltungen konnten nicht oder nur sehr begrenzt durchgeführt werden. Zum Start ins neue Jahr wird der neu gestaltete Flyer vorgestellt, um die Bürgerinnen und Bürger unseres Kreises über die Arbeit des ehrenamtlichen Beirats zu informieren.

Der Beirat besteht aus zehn Mitgliedern, wovon sieben von der ausländischen Bevölkerung des Kreises gewählt wurden. Aufgrund eines Umzuges aus dem Kreisgebiet kam es Ende 2020 zu einem personellen Wechsel im Beirat. Damian Kupka, bereits in der vorherigen Wahlperiode Mitglied, ersetzt Martina Kissel-Staude. Neben den gewählten Mitgliedern beruft der Kreistag drei weitere. Der Beirat steht, wie Landrat Frank Puchtler informiert, dem Kreistag bei Themen mit Migrationsbezug beratend zur Seite.

Aktuell sind folgende Mitglieder im Beirat für Migration und Integration des Rhein-LahnKreises aktiv:

-  Vorsitzende Frau Alia Saleh-Schäfer

-  1. Stv. Vorsitzende Frau Ulrike Weiwad-Klenk

-  2. Stv. Vorsitzender Herr Dr. Jeorjios Martin Beyer

-  Herr Ruslan Aloyan

-  Herr Matthias Boller

-  Herr Günter Groß

-  Herr Damian Kupka

-  Frau Silke Löhr

-  Frau Pauline Sauerwein

-  Frau Irmtraud Wahlers

Weitere Informationen zum Beirat sowie die öffentlichen Sitzungstermine gibt es auf der Homepage des Rhein-Lahn-Kreises unter der Rubrik Gremien > Beirat für Migration und Integration