Kur- und Verkehrsverein Lahnstein e.V.

Drucken

Vorbereitungen für die Lehner Kirmes in vollem Gange -  Die Besucher erwartet ein attraktives Programm am ersten Septemberwochenende

Die Vorbereitungen für die Lehner Kirmes sind in vollem Gange. Auch in diesem Jahr erwartet die Besucher wieder ein attraktives Rahmenprogramm. „Wir“ so die Vorstandsmitglieder unisono „freuen uns schon jetzt auf die Kirmes – hoffen aber natürlich auf besseres Wetter als im Vorjahr.“

Bereits am Freitag gibt`s wieder ab 19.00 Uhr die „Ü 30-Partey“ im Weindorf.

Am Samstag startet um 17:00 Uhr der Kirmesumzug mit zahlreichen Repräsentantinnen und Repräsentanten am Nassau-Sporkenburger Hof.

Danach geht`s dann gemeinsam ins Lehner Weindorf. Dort findet die Verabschiedung von Rhein-Lahn-Nixe Maren I statt und die neue Rhein-Lahn-Nixe wird am späten Abend in ihr Amt eingeführt. Und das mit einem schon seit Jahren bekannt beeindruckenden Musik-Feuerwerk.  Am Sonntag nach dem Hochamt um 10:00 Uhr in St. Barbara geht´s ins Lehner Weindorf, wo der Lehner Anker verliehen wird. Schlauchbootregatta und „Schäfchenwettschwimmen“ stehen am Sonntag auf dem Programm, am Montag findet der „Gummistiefelweitwurfwettbewerb“ statt und die Sieger des Wettbewerbs „schönster Vorgarten/Balkon“ werden geehrt.

Schlauchbootregatta und Gummistiefelweitwerfen sind in diesem Jahr in die Kirmesolympiade eingebunden, die gemeinsam mit den „24-er“ durchgeführt wird. Weitere Infos dazu auf der Homepage des Kur- und Verkehrsvereins.

Live-Musik an allen Tagen mit der bekannten Band „Discover“ wird für die nötige Stimmung sorgen.

Auf dem Marktplatz stehen die Schausteller ab Freitag mit ihren Fahrgeschäften bereit.