Lahnsteiner Haupt- und Finanzausschuss tagte erneut per Videokonferenz

Drucken

Zuschauer konnten den öffentlichen Teil der Sitzung per Live-Stream verfolgen

Lahnstein. Der Lahnsteiner Haupt- und Finanzausschuss tagte pandemiebedingt am 10. Mai 2021 ein weiteres Mal per Videokonferenz. Wiederum konnten interessierte Bürger*innen den öffentlichen Teil der Sitzung per Live-Stream im Internet verfolgen.

Eingangs war über die Annahme verschiedener Spenden an die Stadt zu entscheiden, darunter waren Zuwendungen für Baumpflanzungen im Stadtgebiet sowie eine Spende von 18 gebrauchten Druckern für die Schillerschule Lahnstein. Einstimmig beschloss der Haupt- und Finanzausschuss deren Annahme.

Ebenfalls einstimmig folgte das Gremium dem Verwaltungsvorschlag, den Auftrag für die Beschilderung und Erstellung einer Homepage in Höhe von knapp 40.000 Euro für das Projekt Kur- und Heilwald an die Firma Eberle & Wollweber zu vergeben. Diese hatte im vorgeschalteten Verfahren das wirtschaftlichste Angebot abgegeben. Oberbürgermeister Peter Labonte konnte in diesem Zusammenhang darüber berichten, dass mit Veröffentlichung der entsprechenden Rechtsverordnung das Antragsverfahren zur Anerkennung von Waldflächen im Lahnsteiner Stadtwald als Kur- und Heilwald erfolgreich zum Abschluss gekommen ist.

Damit können die weiteren Schritte, wie beispielsweise die Beschilderung und Erstellung einer Homepage realisiert werden. Finanziell unterstützt wird diese Maßnahme mit bis zu 70% über eine LEADER-Förderung. Vor endgültiger Auftragsvergabe muss noch die Einwilligung der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion eingeholt werden.

Im nicht öffentlichen Teil der Sitzung wurde über Personalangelegenheiten beraten. Der vorgeschlagenen Höhergruppierung und den zwei Ernennungen im Beamtenbereich erteilte der Haupt- und Finanzausschuss einstimmig seine Zustimmung.

Weitere Informationen zum Stadtrat, den Mandatsträgern und anstehende Sitzungstermine finden sich auf der städtischen Homepage unter www.lahnstein.de in der Rubrik Verwaltung – Rat und Gremien.