Montag, 27. September 2021

Letztes Update:08:19:11 AM GMT

region-rhein.de

Spannender Start in die neue Spielzeit am Theater Lahnstein

Drucken

„Vertigo“ macht den Anfang

Lahnstein. Nach einem theaterreichen Freilichtsommer anlässlich der 70. Lahnsteiner Burgspiele startet nun die neue Spielzeit am Theater Lahnstein. Das gesamte Team freut sich sehr darüber, nach fast einem Jahr wieder im eigentlichen Haus spielen zu können. Sicher wird der Besuch im Theater durch die Einhaltung der geltenden Corona-Regelungen, die Abstände zwischen den Sitzplätzen und durch den Luftreiniger, der nahezu 100 Prozent aller Viren aus der Luft filtert.

Die Uraufführung „Vertigo – Aus dem Reich der Toten“ nach dem Thriller von Alfred Hitchcock in der Theaterfassung von Friedhelm Hahn eröffnet am 16. September die Spielzeit. Obwohl das Roadmovie in einen einzigen Theaterraum verlegt und verändert wurde, geht nichts vom mysteriösen Plot verloren: Ex-Polizist „Scottie“ Ferguson hat einige schwere Schicksalsschläge zu verzeichnen, als ihn sein Freund Gavin Elster um Hilfe bittet. Seine Frau Madeleine verhält sich zunehmend seltsam und scheint von der Vergangenheit heimgesucht zu werden. Ehe sich „Scottie“ versieht, befindet er sich in einer schwindelerregenden Spirale von zerstörerischer Liebe, Wahnsinn und Verrat.

In der Inszenierung werden unheilvolle Szenen einer Beziehung zwischen Wahrheit und Lügen kreiert, die für Gänsehaut sorgen.

Tickets gibt es bei allen Vorverkaufsstellen von Ticket-Regional, online oder im Theaterbüro.