Montag, 25. Mšrz 2019

Letztes Update:05:49:34 AM GMT

region-rhein.de

Demografie

Drucken

Alters- und Ehejubilare 2018: √Ąlteste Rheinland-Pf√§lzerin feierte 110. Geburtstag

Ministerpr√§sidentin Malu Dreyer konnte im vergangenen Jahr 520 B√ľrgerinnen und B√ľrgern gratulieren, die 100 Jahre und √§lter geworden sind. Sie alle erhielten zu ihren Jubil√§en ein Schreiben der Ministerpr√§sidentin. ‚ÄěEs ist ein Geschenk, dass wir alle √§lter werden, und die hohe Zahl der Alters- und Ehejubilare ist sehr beeindruckend‚Äú, so die Ministerpr√§sidentin. ‚ÄěDiese Entwicklung ist sehr sch√∂n und bietet viele Chancen. Es ist mir ein zentrales Anliegen, dass jeder und jede, die oder der in Rheinland-Pfalz alt wird, selbstbestimmt leben kann, gut versorgt ist und nicht allein gelassen wird. Dies zu gestalten, liegt im Fokus der Demografiestrategie der Landesregierung.‚Äú Im Jahr 2018 feierte die √§lteste Rheinland-Pf√§lzerin aus dem Kurort Sinzig - Bad Bodendorf ihren 110. Geburtstag. Insgesamt feierten mit 452 Frauen und 68 M√§nnern besonders viele rheinland-pf√§lzische B√ľrgerinnen und B√ľrger ein besonderes Jubil√§um.

Ein Gl√ľckwunschschreiben erhielten ebenfalls 5.443 Ehepaare, die mindestens 60 Jahre verheiratet waren. Dies seien deutlich mehr Paare, als in den Vorjahren. Die Zahl der Gl√ľckw√ľnsche bilde die steigende Lebenserwartung ab. 1956 gab es nur drei Altersjubilare und 147 Ehejubilare. 25 Jahre sp√§ter gratulierte der damalige Ministerpr√§sident Bernhard Vogel bereits 330 Jubilaren √ľber 100 Jahren und 1.143 Ehepaaren, die seit √ľber 60 Jahren verheiratet waren.

Zu dem seltenen Jubiläum der Kronjuwelenhochzeit, die nach 75 Jahren Ehe gefeiert wird, konnte Ministerpräsidentin Malu Dreyer 2018 drei Ehepaaren gratulieren.