Donnerstag, 02. Dezember 2021

Letztes Update:05:13:27 PM GMT

region-rhein.de

Neue Vereinsmitglieder des „Heimat schmeckt!“ e. V.

Drucken

Regionale Vielfalt statt globalem Einerlei in der Ernährung ist bis heute ein leitendes Motiv der Arbeit des „Heimat schmeckt!“ e. V. Getreu dem Motto „lecker, frisch und regional“ möchten die Vereinsmitglieder bei den Verbrauchern das Vertrauen in die Produkte unserer Heimat stärken und Transparenz bei der Herstellung der Erzeugnisse schaffen. „Heimat schmeckt!“ liefert Produkte für den täglichen Bedarf und leistet über seine Betriebe, die auch in kleineren Gemeinden vertreten sind, einen Beitrag zur regionalen Nahversorgung.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass sich Mama’s PicNic, die Imkerei Heinen sowie die Ölmühle Bertgen uns angeschlossen haben“, so Walter Grambusch, der Vorsitzende des „Heimat schmeckt!“ e. V. „Sie bereichern mit ihren Produkten das Angebot des Vereins. „Heimat schmeckt!“ steht für Regionalität und hochwertige Produkte engagierter Produzenten unserer Heimat sowie für die Verarbeitung dieser Produkte zu leckeren Speisen bei den uns angeschlossenen Gastronomiebetrieben.“

Bereits Ende des letzten Jahres trat Angelika Pflüger aus Neuwied/Niederbieber mit ihrem Betrieb Mama’s PicNic dem Verein bei. Mit der Methode des Einweckens macht sie Eintöpfe, Suppen, Aufstriche und Chutneys ganz ohne Konservierungsstoffe haltbar.

In diesem Jahr entschieden sich der Imker Tobias Heinen aus Hünenfeld sowie Achim Bertgen aus Koblenz/Pfaffendorfer Höhe (Ölmühle Bertgen) für eine Mitgliedschaft beim „Heimat schmeckt!“.

Tobias Heinen betreibt seine Imkerei seit dem Jahr 2009. Er bewirtschaftet 20 Bienenvölker. Seine Bienen produzieren den Honig in Hünenfeld, Boppard und Rhens.

Die im Jahr 2020 gegründete Ölmühle Bertgen aus Koblenz hat sich auf die Herstellung von Bio-Speisölen spezialisiert. Die Öle sind nativ, kaltgepresst, unbehandelt, vegan und in Rohkostqualität.

Weitere Informationen zu den „Heimat schmeckt!“-Betrieben sowie zu Geschenkkörben, Präsentpaketen und Gutscheinen des Vereins gibt es unter www.heimat-schmeckt.de oder in der Vereinsbroschüre, die bei Frau Sabine Borsch (02652/5279411, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) und bei den Mitgliedsbetrieben erhältlich ist.