Dienstag, 07. Dezember 2021

Letztes Update:07:13:06 PM GMT

region-rhein.de

Verbraucherzentrale leistet hervorragende Arbeit

Drucken

Meinungsaustausch zum Verbraucherschutz - SPD-Generalsekretär Marc Ruland und Ulrike von der Lühe, Vorstand der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz im Gespräch.

„Die Rechte der Verbraucherinnen und Verbraucher haben für die SPD-Rheinland-Pfalz einen hohen Stellenwert. Zur Wahrung dieser Rechte leistet die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz eine außerordentlich wichtige und wertvolle Arbeit.“ Das sagte Generalsekretär Marc Ruland während eines Meinungsaustausches mit dem Vorstand der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz, Ulrike von der Lühe.

„Die Verbraucherzentrale ist Anwalt der Bürgerinnen und Bürger. Sie bietet ein niedrigschwelliges Beratungsangebot bei allen Verbraucherfragen - am Telefon, per Video und auch im persönlichen Gespräch - was jetzt zum Glück wieder möglich ist“, so Marc Ruland. Von großem Wert seien auch die Veranstaltungen und die Web-Seminare, die zu einer breiten Palette an Themen angeboten werden, etwa zu Patientenverfügung oder Cyber-Kriminalität.

Weitere wichtige Aufgabenfelder der Verbraucherzentrale seien die Verbraucherbildung, die Durchsetzung von Verbraucherrechten über kollektive Rechtsdurchsetzung sowie Aufzeigen rechtlicher Regelungslücken gegenüber der Politik, ergänzte Ulrike von der Lühe.

Insbesondere während der Corona-Krise sei die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz eine wichtige Anlaufstelle für die Bürgerinnen und Bürger gewesen. „Mit Blick auf die Veränderungsprozesse, die wir derzeit in Fragen der Globalisierung und Digitalisierung erfahren, wird die Arbeit der Verbraucherzentrale zunehmend wichtiger.“ Der SPD- Generalsekretär wies auch darauf hin, dass die Koalitionsregierung in Rheinland-Pfalz sich in der Bundesratssitzung vom 8. Oktober dafür eingesetzt habe, den Verbraucherschutz bei der Kreditvergabe noch stärker zu schützen.