Freitag, 15. Oktober 2021

Letztes Update:02:54:57 PM GMT

region-rhein.de

RSS

Frauenfußball FSG Osterspai / Filsen / Kamp-Bornhofen

Sonntag, 05. September um 16.30 Uhr  – 1. Runde Rheinlandpokal

VfL Holzappel : FSG Osterspai

Das erste Pflichtspiel der Saison 2021/2022 führt uns an den Herthasee zum VfL Holzappel. Fünf Jahre ist es jetzt her, dass wir einmal die erste Runde im Rheinlandpokal überstanden und mit einem Sieg in die Zweite einzogen.

Dass es diesmal klappen könnte verspricht die Tatsache, dass wir die letzte Begegnung im Vorjahr beim VfL mit 0 : 1 für uns entscheiden konnten.

SG Bornich/Reitzenhain/Bogel

TuS Holzhausen – SG BoReiBo 3:1

Tor: Laurenz Beilstein

Es spielten:

Patrick Michel, Andre Müller, Andre Dillenberger, William Huth, Yannick Breithaupt, Manuel Ritter, Luca Maus, Nils Baier, Laurenz Beilstein, Tim Friedrich, Jannik Schmidt, Sascha Schaab-Lorch, Niklas Eitelbach, Patrick Schatke, Robin Zimmermann

SG BoReiBo III - TuS Heistenbach II 7:2

Nach der Auftaktniederlage in Burgschwalbach, hieß es nun Wiedergutmachung gegen die neu gegründete 2te Mannschaft der TuS Heistenbach.

Tolles Wetter, „englischer Rasen“, Bratwurst vom verletzten Captain  Grillmeister Strack, zahlreiche Heim- und Gästefans und das mittlerweile zum Trendgetränk gewordene  „Flaschenweizen“, alles war hergerichtet für einen tollen Fußballabend.

„Flach schießen, Hoch gewinnen“ war die Vorgabe von Coach Lampert, die aber irgendwie nicht so richtig Gehör fand. In Hälfe 1 spulten die Auswechselspieler die meisten Meter ab, da zahlreiche Bälle in den umliegenden Feldern und Wäldern landeten. Mh „flach“ …….. soviel dazu. Moritz Lenz setzte die Devise dann doch kurz vor der Halbzeit um und siehe da……1:0.

Ob die Pausenansprache zu einschläfernd war oder die Mannschaft einfach kein Wasser (Halbzeitweizen??? ????wäre ein Versuch wert) verträgt, bleibt ein Geheimnis. Zumindest wurden die ersten Minuten komplett verpennt und die Gäste kamen zum Ausgleich. Dieser Weckruf sollte seine Wirkung nicht verfehlen. Praktisch im Gegenzug verlängerte ein Gästespieler einen Freistoß von Steven Platt zur erneuten Führung in die eigenen Maschen.

Nun war der Bann gebrochen. Joel Paki, Marius Kunz, Moritz Lenz und Patrick Dillenberger schraubten das Ergebnis auf 6:2. Kurz vor dem Ende sorgte ein erneutes Eigentor für den 7:2 Endstand. Aufgrund der 2ten Hälfte war der Sieg auch in der Höhe verdient und hätte bei konsequenter Chancenverwertung noch höher ausfallen können…….Joel…….????

Ein Lob auch an die stets fairen Gäste, die zudem einige Fans mitbrachten und für einen guten Umsatz sorgten. Sympathische Truppe ????????

Das nächste Spiel findet am Sonntag, den 29.08 in Hahnstätten statt.

Tore: 2 x Moritz Lenz, Marius Kunz, Patrick Dillenberger, Joel Paki, 2 x Eigentor

Es spielten:

Yannik Kreußler, Julian Martin, Steven Platt, Jeremy Borrmann, Patrick Dillenberger, Melvin Maus, Lucas Hartmann, Marius Kunz, David Schleise, Moritz Lenz, Joel Paki, Simon Singh, Lorenz Kristja, Laurenz Fetz

Die nächsten Spiele:

04.09.2021 – 16:30 Uhr SG Nievern II – SG BoReiBo II

04.09.2021 – 18:30 Uhr SG Nievern – SG BoReiBo

05.09.2021 – 12:15 Uhr SV Allendorf-Berghausen II – SG BoReiBo III

05.09.2021 – 14:30 Uhr SC SB Filsen – SG BoReiBo IV

JSG Bornich/Reitzenhain/Bogel

Test D-Jugend: JSG BoReiBo II – JSG Braubach 2:1

Tore: Semin Kujukovic, Mika Stricker

Es spielten:

David Sopp, John-Luca Gras, Lukas Mandic, Felix Rasel, Mika Stricker, Stefan Maas, Dean Meister, Jason Napieraj, Ben Michel, Jeremy Ochs, Jarik Zimmermann, Ben-Luca Göbel, Semin Kujukovic

Test D-Jugend: JSG Osterspai – JSG BoReiBo II 7:1

Tor: Dean Meister

Es spielten:

David Sopp, Ben-Luca Göbel, Lukas Mandic, Felix Rasel, Mika Stricker, Stefan Maas, Dean Meister, Jason Napieraj, Ben Michel, John-Luca Gras, Semin Kujukovic, Jarik Zimmermann

Die nächsten Spiele:

B-Jugend:

09.09.2021 – 19:00 Uhr JSG BoReiBo – JSG Lahn in Reitzenhain

C-Jugend:

Pokal 01.09.2021 – 18:45 Uhr JSG BoReiBo – FSV RW Lahnstein in Bogel

04.09.2021 – 16:15 Uhr JSG BoReiBo – JSG Osterspai in Bogel

D-Jugend:

Pokal 01.09.2021 – 18:00 Uhr JSG BoReiBo II – TuS Katzenelnbogen in Bornich

04.09.2021 – 14:00 Uhr TuS Nassau – JSG BoReiBo

04.09.2021 – 14:30 Uhr JSG Birlenbach – JSG BoReiBo II

E-Jugend:

04.09.2021 – 13:00 Uhr JSG BoReiBo – JSG Osterspai II in Bornich

F-Jugend:

04.09.2021 – 11:00 Uhr JSG Osterspai II – JSG BoReiBo

6 Punkte bleiben in Braubach!

Am ersten Doppel-Heimspieltag erwarteten beide Mannschaften die SG LOeWeN. Den Anfang machte die 2. Mannschaft gegen die SG LOeWeN II. Das Spiel nahm sofort richtig Fahrt auf und bereits nach 40 Sekunden gingen die Gäste, nach einem groben Abwehrfehler, in Führung. Unsere Elf wirkte etwas geschockt und die Gäste waren in dieser Phase leicht überlegen. Das belohnte sich die SG mit dem 0:2 in der 20. Minute. Anschließend war unsere Elf besser im Spiel und es verlief ausgeglichen. Nach einer Standardsituation in der 34. Minute stand Ufuk Bulut richtig und erzielte den Anschlusstreffer. Nun war der SVB leicht überlegen und es gelang, kurz vor dem Pausenpfiff, das 2:2 durch Markus Lauer.
Nach dem Seitenwechsel ging es sofort flott weiter. Zunächst erzielte Andreas Jordan das 3:2 und quasi im Gegenzug glichen die LOeWeN wieder aus. In dem sehr hart umkämpften, aber nie wirklich unfairen Spiel, erzielte erneut Andreas Jordan das 4:3 in der 67. Minute, mit einem direkten Freistoß aus 21 Metern. In der Schlussphase versuchten die Gäste alles, um den Ausgleich noch zu schaffen, aber das Glück war Heute auf unserer Seite.


Auch das Spiel der 1. Mannschaft begann ohne langes Vorgeplänkel. Nachdem bereits zwei Chancen vergeben wurde, erzielte Eric Beraz das 1:0 in der 5. Minute. Die Marksburgelf war zunächst überlegen und erhöhte in der 26. Minute auf 2:0 durch Manuel Richter. Erst nach einem unnötigen Eigentor, in der 34. Minute zum 2:1, war die SG besser im Spiel und suchte das Glück in der Offensive. Doch quasi mit dem Pausenpfiff stellte Kevin Schmale, per Kopf, die Zwei-Tore-Führung wieder her.
Die 2. Halbzeit gestaltete sich zunächst sehr ausgeglichen. Doch dieses mal waren es die Gäste, die zuerst jubeln durften. In der 54. Minute verkürzten sie auf 3:2. Nun ging es hin und her. Jedoch ohne die ganz großen Chancen. Diese bekam in erster Linie der SVB in den letzten 10 Minuten, da die Gäste alles nach vorne warfen. Zwei, drei richtig gute Chancen vergab unsere Elf, um die Vorentscheidung zu erzielen. Für diese sorgte dann Jason Machenheimer in der 85. Minute, der sich mit dem Treffer zum 4:2 Endstand für ein überragendes Spiel seinerseits belohnte.

Die nächsten Spiele:
Sonntag, 05.09., um 14.30 Uhr: TuS Singhofen II – SVB II
Sonntag, 05.09., um 17.00 Uhr: SG Rheinhöhen – SVB I (in Dachsenhausen)

TV Weisel Abt- Faustball

Verbandsliga Männer 19+,  Senioren

Am kommenden Sonntag den 05.09.2021 findet ab 10.00 Uhr auf der Sportanlage des TV Weisel ein Spieltag der Verbandsliga des Turnverbandes Mittelrhein statt. Auf Grund der ausgefallenen Spielrunde im Zusammenhang mit der Corona Pandemie, haben sich die Verantwortlichen des Fachgebiets Faustball im Turnverband Mittelrhein auf der letzten Vereinsvertretertagung im Juli darauf verständigt, zumindest noch einen Spieltag in Form eines Turniers in der Feldrunde 2021 auszurichten. Auch in den anderen Spielklassen ( Frauen 19, weibl. U 18 , weibl. u. männl. U 12) wird man noch einen Spieltag ausrichten. Termine dafür wurden ebenfalls auf der Sitzung im Juli festgelegt.

Am Sonntag werden die Vereine vom TV Dörnberg, Post SV Koblenz, TV Weisel Mixed, TV Weisel M 55, VFL Kirchen Mixed, TV Güls und eine Auswahlmannschaft des Turnverbandes, die aus Spielern besteht die keine komplette Mannschaft aus dem eigenen Verein stellen kann, an diesem Turnier teilnehmen. Als Gastmannschaft wird das M 55 Team der TSG Tiefenthal als achte Mannschaft das Teilnehmerfeld komplettieren. Erfreulich ist das man mit dem Verein TV Güls einen Neuling im Fachgebiet zu dieser Veranstaltung gewinnen konnte. Dieses Team hat erst seit kurzem mit der Faustballspielen begonnen und möchte bei dieser Veranstaltung einmal in den Spielbetrieb reinschnuppern. Auch das Team von Post SV Koblenz nimmt nach längerer Auszeit erfreulicher Weise wieder an der Spielrunde teil. Leider ist es den Vereinen TUS RW Koblenz und dem TV Wasenbach nicht gelungen für dieses Turnier eine Mannschaft zu stellen. Für die beiden Seniorenteams der Männer 55, TSG Tiefenthal und TV Weisel , dient dieses Turnier noch einmal dazu Spielpraxis für die anstehende Teilnahme an der Endrunde zur DM am 11. /12. 09. In Segnitz zu sammeln. Der Spielmodus wird zunächst so sein das in zwei 4er Gruppen auf je zwei Sätze gespielt wird. Danach geht es direkt weiter mit den Platzierungsspielen. D.h , die Gruppenersten spielen um den Turniersieg , die Gruppenzweiten um Platz 3u.4 usw. Damit stehen für jedes Team mindestens 5 Spiele an. Alle Faustballbegeisterten Zuschauer sind bei hoffentlich schönem Wetter zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Die Faustballer des Turnverbandes Mittelrhein freuen sich endlich nach langer Pause wieder unter Wettkampfbedingungen spielen zu dürfen und man hofft auf spannende und faire Spiele.

Vertrauenscoach Stefan Puderbach . . .

. . . bietet Nordic Walkingkurs in Kooperation mit der AOK und GKV Rheinland-Pfalz an – Gesundheitsförderung nach Corona

Start ab Donnerstag den 02.09.2021 in Neuwied

Herr Stefan Puderbach ist der neue Vertrauenscoach in der Region Kreis Neuwied.

Der Vertrauenscoach ist ein gemeinsames Projekt des GKV-Bündnis für Gesundheit und des Landessportbunds Rheinland-Pfalz.

Die Aufgabe von Herrn Puderbach wird es sein, Menschen den Zugang zu Bewegungsangeboten zu erleichtern. In Zusammenarbeit mit seinem Vertrauenscoachkollegen Klaus Höfer vom SV Urmitz konnten bereits mehrere Nordic Walkingkurse mit mehr als 50 TN in Urmitz gestartet werden. Selbstverständlich möchte der Vertrauenscoach auch eine solche Maßnahme allen Interessenten im Kreis Neuwied ermöglichen. Im Fokus hat er dabei die Zielgruppen, die erfahrungsgemäß nur schwer Zugang zu Angeboten der Gesundheitsförderung finden. Hierzu zählen Alleinerziehende, Menschen mit Migrationshintergrund oder Behinderung, aber auch ältere Menschen und Kinder und Jugendliche aus suchtbelasteten und/oder psychisch belasteten Familien. Neben der Sensibilisierung für einen gesundheitsförderlichen Lebensstil versucht er/sie zu einer Teilnahme an gesundheitsfördernden und primärpräventiven Maßnahmen zu motivieren und stellt den Kontakt zu den Sportvereinen her. Für die Region Neuwied stellt Herr Stefan Puderbach ein wichtiges Verbindungsglied zwischen kommunalen Einrichtungen wie Kitas, Schulen, Seniorenbüro etc. und Sportvereinen sowie sonstigen regionalen Bewegungsanbietern dar. „Bewegung in der Gemeinschaft fördert nicht nur die körperliche Gesundheit, sondern steigert auch das sogenannte “soziale Wohlbefinden”. Daher ist es mir ein Anliegen möglichst vielen Menschen den Zugang zu Bewegungsangeboten zu ermöglichen. Hierfür vernetze ich mich mit den Partnern in der Region, fungiere als Lotse und stelle Kontakte her“. Start des Angebotes Nordic Walking ist am Donnerstag den 02.09.2021 um 18.00 Uhr im DSV Nordic aktiv AZ Skiverband Rheinland e.V. in 56566 Neuwied Heimbach-Weis mit dem Treffpunkt am Parkplatz Sportplatz. Interessierte Personen aber auch Multiplikatoren erreichen Herrn Stefan Puderbach unter folgenden Kontaktdaten:

Stefan Puderbach

Bachstrasse 1

56566 Neuwied

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

0176/55550025

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL