Freitag, 15. Oktober 2021

Letztes Update:02:54:57 PM GMT

region-rhein.de

RSS

VfL Osterspai 1920 e.V.

FSV Fußballer spenden für Hochwasser-Opfer

Auch unsere Fußballer aus Osterspai und Kamp-Bornhofen haben mannschaftsintern Spenden für die Hochwasser Opfer gesammelt.

So kamen in kürzester Zeit 1000,-€ zusammen, welche nun der Stiftung "Fußball hilft!" des Fußballverband Rheinland e.V. übergeben werden. Diese wird die Opfer der Katastrophe unterstützen und ihnen die finanziellen Mittel weiterleiten.

SG Bornich/Reitzenhain/Bogel

SG BoReiBo spendet 500€ für die Opfer der Hochwasserkatastrophe

Beim Pokalspiel unserer 3.Mannschaft gegen den VFR Winden kamen durch den Eintritt und Spenden 245€ zusammen. Die Vereine der SG stocken diesen Betrag auf 500€ auf.

Der Erlös geht an die Stiftung des FV-Rheinland „Fußball hilft“, die die Opfer der Katastrophe finanziell unterstützt.

Wir sagen vielen Dank.

Test: SG BoReiBo II – SG Rheinhöhen Dahlheim II 5:2

Tore: 3x Adrian Debus, Robin Zimmermann, Eric Dombrowski

Es spielten:

Gerrit Neurohr, Andre Müller, Gibreel Gurso, Luca Maus, Andre Dillenberger, Adrian Debus, Florian Koch, Dominik Gothier, Marius Kunz, Robin Zimmermann, Steffen Hell, Eric Dombrowski, Patrick Dillenberger, Christian Groß

Pokal: SG BoReiBo III – VfR Winden 3:1

Corona-Pause, Nachholspiel im Pokal, Gegner Winden… da war doch was. Geschichte wiederholt sich. Dieses Mal traf man allerdings im 1/4 Finale in Bogel aufeinander. Gut vorbereitet und mit einigen neuen „Jungspunden“ in der Startelf, wollte man dem höherklassigen Gegner einen packenden Pokalfight liefern. In den ersten 10 Minuten waren jedoch einige noch mit den Gedanken auf dem Zeltplatz und dem nächtlichen Gelage. Winden nutzte dies und ging früh in Führung. Das war dann aber auch der benötigte Weckruf und man gestaltete das Spiel offen und war Mitte der ersten Hälfte sogar die bessere Mannschaft. Es fehlte nur noch der Ausgleich und dieser sollte auch nicht lange auf sich warten lassen.

Nach einer Standardsituation ließ der gute Gästetorhüter den Ball genau vor die Füße von Steven Platt fallen……Drehung…….fast leeres Tor…….Ausgleich……Jubel…….aber nein…..statt den Ball ins Eck zu schieben, wurde drauf „gepölt“ und der Gästeverteidiger konnte nicht mehr ausweichen…….Ausgleich????..von wegen! Dieser fiel dann aber doch kurze Zeit später. Joel Paki schloss einen tollen Spielzug zum 1:1 ab und weil es so schön war, drehte Joel die Partie mit einem weiteren Treffer in den Winkel. Dass der Ball eigentlich flach kommen sollte… geschenkt ????

Marius Kunz hatte anschließend die große Chance auf das 3:1, scheiterte aber am stark reagierenden Torhüter. Somit ging es mit einer verdienten Führung in die Pause. In der 2ten Hälfte war das Spiel sehr zerfahren. Kaum noch gelungene Spielzüge und die Kraft ließ bei beiden Teams nach. Dominik Friesenhahn konnte grade noch ein Eigentor durch Luca Maus verhindern. Dies sollte auch die einzig enge Situation vor dem eigenen Tor bleiben. Eric Dombrowski stand schließlich, nach einer tollen Flanke von Marc Schieche, goldrichtig und schob zum viel umjubelten 3:1 Endstand ein. Ein alles in allem verdienter Sieg. Nun wartet im Halbfinale die Mannschaft der TuS Hahnstätten II. Anstoß in Bogel am Sonntag, den 1.8. ist um 14:30 Uhr.

Wir freuen uns über viele Zuschauer und hoffen mit dem erneuten Finaleinzug eine abermalige Sensation zu schaffen.

P.S. Gute Besserung an Daniel Bonn und Gästespieler Martin Moska, die beide das Spiel verletzungsbedingt beenden mussten.

Tore: 2x Joel Paki, Eric Dombrowski

Es spielten:

Dominik Friesenhahn, Steven Platt, Marc Schieche, Dennis Strack, Meik Lauck, Lucas Hartmann, Christian Groß, Marius Kunz, Daniel Bonn, Luca Maus, Joel Paki, Jeremy Bormann, Eric Dombrowski, Julian Martin, Laurenz Fetz

Test: FSV RW Lahnstein – SG BoReiBo 1:4

Tore: 2x Jannik Schmidt, Niklas Eitelbach, Tim Friedrich

Es spielten:

Gerrit Neurohr, Andre Müller, William Huth, Sascha Schaab-Lorch, Andre Dillenberger, Malte Henseleit, Laurenz Beilstein, Nils Baier, Niklas Eitelbach, Tim Friedrich, Jannik Schmidt, Dominik Gothier, Robin Zimmermann, Patrick Dillenberger

Die nächsten Spiele:

Test: 06.08.2021 – 19:30 Uhr SG Augst Eitelborn – SG BoReiBo

Test: 08.08.2021 – 14:30 Uhr TuS Holzhausen – SG BoReiBo II

VfL Osterspai 1920 e.V.

VfL Jedermänner spenden für Hochwasseropfer in der Eifel

Am vorletzten Samstag haben unsere Jedermänner ihr jährliches Sommerfest im Clubheim gefeiert.  Dabei wurde auch für die vielen vom Hochwasser betroffenen Menschen in der Eifel gesammelt. Jede Unterstützung in Form von Geldspenden hilft dort nun ungemein weiter.

TuS 1926 e. V. Dahlheim

Arbeiten am „Beach-Volleyball-Feld“ am Sportplatz

Die letzten Bilder von den Beach-Volleyballspielen bei Olympia haben einige Mitglieder/innen unseres Vereines dazu bewogen, diese Sportart wieder aktiv zu betreiben.

Da in der Vergangenheit wenig, um nicht zu sagen überhaupt nicht, auf dem Feld am Sportplatz gespielt wurde, ist dies nicht gerade in einem guten bespielbaren Zustand. Um die Bespielbarkeit wiederherzustellen, sind einige Arbeiten zu leisten.

Aus diesem Grunde wollen wir am

Samstag, dem 31.07.2021 ab 09.30 Uhr

einen Arbeitseinsatz am Gelände starten.

Es wäre schön, wenn auch hier wieder viele fleißige Hände zur Verfügung stehen würden. Wenn dann auch evtl. entsprechendes Arbeitsgerät wie Schaufel, Rechen, Schubkarren mitgebracht würden, dürften die Arbeiten bis spätestens mittags vollendet sein.

Schon jetzt ein herzliches Dankeschön an alle Helfer/innen.

TuS Dahlheim 1926 e.V.

Frauenfußball FSG Osterspai / Filsen / Kamp-Bornhofen

Sonntag, 25. Juli 2021 um 15.00 Uhr  – 1. Vorbereitungsspiel

TuS Immendorf : FSG Osterspai     4 : 0     (2 : 0)

Aufgrund der im Vorfeld vielen Absagen zu diesem Vorbereitungsspiel mußte bei der Aufstellung stark improvisiert werden. Immendorf indes konnte seinen vollen Kader von 18 Spielerinnen aufbieten. Das Ergebnis hätte dennoch niedriger ausfallen können.

Bitterer Beigeschmack: Janine mußte aufgrund einer Verletzung ohne Einwirkung des Gegners ins Krankenhaus. Wir wünschen alle Gute Besserung!

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL