Montag, 22. April 2019

Letztes Update:06:49:30 AM GMT

region-rhein.de

RSS

SRC Skilangläufer

SRC Skilangläufer dank ganzjährigem Rollski und Nordic Fitnesstraining deutschlandweit erfolgreich bei Wettbewerben Rheinland-Pfalzmeisterschaft – Lemming Loppet - Bezirksmeisterschaft Skilanglauf – Hessische Meisterschaften

Getreu dem Motto Skilangläufer werden im Sommer gemacht, konnte sich das komplette SRC Skilanglaufteam wieder eine Bestätigung für seine ganzjährige Trainingsarbeit mit Rollski und Nordic Fitness abholen. Trotz Ausfall einiger Skilanglaufveranstaltungen bedingt durch Schneemangel zum Jahresbeginn standen am 19.01.2019 die Rheinland-Pfalzmeisterschaften am Kniebis Nordschwarzwald an. In einer sehr starken Konkurrenz gegenüber Läuferinnen und Läufern aus Rheinland-Pfalz, Saarland, Baden Württemberg und NRW erzielten die SRCler hervorragende Ergebnisse gerade auch im Hinblick auf ihre Laufzeiten:

Katharina Koch S11 w – 2,5 km 2. Platz – Nick Schwabauer S12 m 2,5 km 4. Platz, Michael Koch S13 m – 2,5km 1.Platz – Johanna Steinborn S13 w – 2,5 km 7. Platz, Viktor Koch H46 – 10 km 1. Platz, Stefan Puderbach H51 – 10 km 3. Platz, H56 Sergej Hein – 5km – 1. Platz und Alexander Schneider H66 – 5 km 3. Platz.

Während ein Teil der SRCler schon am Samstag nach Heimbach-Weis fuhr um den FIS-World Snow Day mit DSV Talenttagen am 20.1.2019 zu organisieren, startete Viktor Koch beim internationalen Lemming-Loppet Skimarathon und belegte einen hervorragenden 4. Platz bei H46 sowie 36. Gesamtplatz über 31 km Skating. Sergej Hein komplettierte das tolle Ergebnis ebenfalls mit einem vierten Platz über H56 und 47 Platz gesamt über 17 km Skating. Er verpasste nur ganz knapp den Sprung aufs Treppchen.

Eine Woche später wurden am 26.1.2019 unter schlechten Wetterbedingungen am Salzburger Kopf in Stein-Neukirch die Bezirksmeisterschaften nachgeholt. Über 3 km belegte Johanna Steinborn S13 w einen tollen 1. Platz. In der Herrenklasse konnte sich Stefan Puderbach über 5 km Skilanglauf in der Freien Technik mit dem Sieg in der Gesamtwertung den Titel des Bezirksmeisters sichern. Alexander Schneider belegte bei den Senioren einen tollen 2. Platz und Sergej Hein unternahm am gleichen Tag eine Fahrt in den Vogelsb Durch die tolle Schneelage zur Zeit haben alle sozusagen die Möglichkeit vor Ihrer Haustür im Schnee zu trainieren. Alle Kinder und Interessenten an Skilanglauf können sich jederzeit beim Verein für eine Training melden und vielleicht an den nächsten Veranstaltungen in heimischen Gefilden teilnehmen ( weitere Informationen Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. – 0152/28926702 )

Nix zu holen gegen starke Bullen

Trier – Die DONECK Dolphins Trier mussten sich am vergangenen Sonntag in der 1. Rollstuhlbasketball Bundesliga leider sehr deutlich mit 100:58 den RSB Thuringia Bulls geschlagen geben. Warum das Ergebnis so deutlich ausgefallen ist? Weil die Thuringia Bulls gerade das Non-Plus-Ultra der Liga sind, also   amtierender Deutscher Meister und Champions League Sieger und somit alles gewonnen haben, was es zu gewinnen gibt. Diese Übermacht lassen sie ihre Gegner auch immer deutlich spüren. Man hatte einen kleinen Funken Hoffnung, da der Spieltag in Erfurt ein großes Event war und die Bullen ihr „Heimspiel“ nun in einer anderen Halle spielen mussten. Doch dieser Funke zerplatzte wie eine Seifenblase, als Diana Dadzite am Freitag verletzungsbedingt das Training abbrechen musste.

Die zweite Stütze des Teams und „Mama“, wie die Spieler sie liebevoll nennen, Diana Dadzite, musste das Training am Freitag Mittag leider abbrechen und schnell war allen klar, dass mit dem Abbruch auch eine Absage des Spiels gegen die Bullen folgt. „Ich bin sehr traurig, dass ich das Spiel absagen muss. Ich lebe für den Sport und dann einen Wettkampf zu verpassen, ist ein doofes Gefühl. Trotzdem muss ich auf meinen Körper hören, er hat mir gerade ein eindeutiges „Stopp-Signal“ gesendet, auf das ich jetzt endlich hören muss. Lieber verzichte ich jetzt auf das Spiel gegen Thuringia Bulls, wo es eh nix zu holen gibt und hab jetzt zwei Wochen Zeit, fit zu werden und mein Team gegen München wieder mit aller Power zu unterstützen.“

Ein Spiel ohne Diana wird im Training sehr selten geübt. Doch die anderen Spieler wollten dieses Fehlen auffangen und in die Presche springen. Auch Co-Trainer und Spieler Frank Doesken nahm dann doch die weite Fahrt in Kauf, um sein Team zu unterstützen. Das gelang ihm auch ganz gut und er konnte einen Wurf von außen mit ordentlich Power in der Reuse versenken.

Weiterlesen...

Jahreshauptversammlung – TVH stellt die Weichen für die Zukunft

Der Turnverein Heddesdorf führte am 25.01.2019 die jährliche Mitgliederversammlung in den Räumen der Vereinsgaststätte „Stüffje“ durch.

Der Vorsitzende, Ralf Seemann, beginnt die Versammlung mit einer Gedenkminute für die im vergangenen Jahr verstorbenen Vereinsmitglieder. Für 25jährige Mitgliedschaft im Verein werden anschließend Fritz Glaser, Doris Vockel, Joachim Schmidt, Dieter Schellert und Gertrud Schwarzenberger mit einer Urkunde und einem kleinen Präsent geehrt.

Die vielen Aufzählungspunkte im nachfolgenden Bericht des Vorstands zeugen von dem aktiven Vereinsleben des TVH. Die größten Posten im Bereich der Neuanschaffungen waren eine neue Spülküche für Veranstaltungen mit ca. 8.000€ und der Neupflanzung einer Hecke für ca. 2.500€, da die alte Hecke dem Buchsbaumzünsler zum Opfer gefallen war. Insgesamt zeigte sich die Versammlung sehr zufrieden mit den durch den Schatzmeister, Joachim Schmidt, vorgetragenen Haushaltszahlen, da trotz der Anschaffungen weitere Rücklagen für anstehende Renovierungen gebildet werden konnten.

Weiterlesen...

Nichts zu verlieren

Trier – „Nichts zu verlieren“, dass sind die häufigsten Aussagen der DONECK Dolphins Trier die letzte Trainingswoche über. Am 14. Spieltag der 1. Rollstulbasketball Bundesliga treffen die Delfine auf die ungeschlagenen Thuringia Bulls aus Elxleben. Ungewohnt ist auch noch die Spielzeit, denn das Spiel ist erst am Sonntag, den 27.01.2019 um 14:30 Uhr, angesetzt. Aber auch für die Bullen, da das Spiel in eine andere Halle nach Erfurt verlegt wurde. Es wird ein Doppelevent aus Rollstuhl- und Fußgängerbasketball veranstaltet. Um die weiße Weste Auswärts zu behalten steht also eine harte Aufgabe an. Leider gibt es keinen Livestream vor Ort aus der Halle.

„Das Hinspiel ging leider ganz deutlich verloren. Dort haben wir aber auch nicht gezeigt, was in uns steckt und haben uns ziemlich verarschen lassen. Das passiert uns nicht noch einmal. Wir gehen jetzt, nach den erfolgreichen und auch schweren Spielen, mit gestärkter Brust in dieses Spiel und versuchen die favorisierten Thuringia Bulls möglichst lange zu ärgern. Wenn wir in der Offensive einen Glanz-Tag erwischen, sehe ich nicht, warum wir das Spiel nicht auch glücklich gewinnen könnten.“ So Ryan Wright, der sich auf das bevorstehende Spiel freut.

Weiterlesen...

SV Bogel

Achtung Männer aufgepasst!!!! Männer Fitness startet

Jetzt noch die letzten 2 Plätze sichern!!

Am 24.01.2019 startet der erste von mindestens 3 Blöcken „Männer Fitness“. Hier werden alle Muskelgruppen reichlich strapaziert. Hierzu konnten wir Nadine Hehner als Übungsleiterin gewinnen. Der Kurs ist bis auf 2 Plätze ausgebucht.

Wann: Donnerstags ab 24.01.2019

Uhrzeit: 19:30 – 20:30 Uhr

Wo. Mehrzweckhalle Bogel

Wer: Männer von 16 – 99 Jahren

Preis pro Block (5 Übungsabende): 5 € für Mitglieder, 15 € für Nichtmitglieder

Anmeldungen bitte an: Marco Dietrich (06772-964262 oder 0170-8358918)

Kinderturnen beginnt wieder am 29.01.2019

Nach 5 Monaten krankheitsbedingter Zwangspause beginnt das Kinderturnen beim SVB wieder. Los geht es am 29.01.2019 um 16:00 in der Mehrzweckhalle in Bogel. Ab dann ist das Kinderturnen immer dienstags von 16:00 – 17:00 Uhr. Angesprochen sind alle Kinder im Alter von 4-9 Jahren. Die Stundeninhalte gehen von leichten Turnübungen über Gymnastik bis hin zu Spielen. Geleitet werden die Stunden von Nena Strobel und Chantal Wick.

Kommt einfach vorbei. Wenn Ihr Fragen vorab habt, einfach bei Nena unter 0157-34818487 melden.

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL