Sonntag, 18. November 2018

Letztes Update:06:44:52 AM GMT

region-rhein.de

RSS

Tanzkurs für Erwachsene ab 20. September 2018 beim Tanz- und Sportzentrum Mittelrhein.

Nette Leute kennenlernen, in freundlicher Atmosphäre Tanzen - beim Tanz- und Sportzentrum Mittelrhein wird Tanzen zu Ihrem neuen Hobby. Für den Kurs brauchen Sie keine Vorkenntnisse.

Der Tanzkurs findet in der Moselweißerstr. 42 in Koblenz an 10 Abenden ab Donnerstag, 20.September,  von 19:30 - 20:30 Uhr statt.
Sie lernen die ersten Grundschritte und Figuren in den Standard- und lateinamerikanischen Tänzen, z.B. in ChaCha, Rumba, Jive, Tango, Walzer oder auch Discofox.
Der Tanzkurs ist auch ein ideales Geschenk zu Geburtstag – Gutscheine und Anmeldung ab sofort möglich per Mail.  Weitere Informationen auf: www.tsz-mittelrhein.de oder telefonische Auskunft unter 02621/4217, Mobil: 01752953070 .

Wir bitten um paarweise Anmeldung. Pro Person kostet der Kurs 79 Euro.
Nach dem Kurs kann das Deutsche Tanzsportabzeichen in Bronze abgelegt werden.

Turnverein 1888 e. V. Bad Hönningen

Qi Gong - neuer Kurs "Sommer"

Wann:      Mittwoch, 13. Juni 2018, um 9:00 Uhr

Wo:           Musikpavillon gegenüber der Rheinparktherme

Qi Gong, eine jahrtausendalte chinesische Bewegungsform, dient dazu, die Lebensenergie zu erhalten, zu stärken, die Gesundheit und das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern.

Dies erfolgt durch leicht erlernbare, effektive Übungen in Verbindung mit der Atmung, der Vorstellungskraft und einer inneren Achtsamkeit.

So können wir die Selbstheilungskräfte aktivieren, die Beweglichkeit verbessern, die Konzentrationsfähigkeit bei gleichzeitiger Entspannung fördern, die eigene Kreativität entfalten und zu mehr innerer Ruhe und Gelassenheit gelangen.

Die Übungen eignen sich für jede Altersstufe und lassen sich leicht in den Alltag integrieren. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Eine Schnupperstunde für Nichtmitglieder im TV 1888 e. V. ist kostenfrei.

Kursgebühr (10 LE): TV 1888 e. V. Mitglieder frei; Nichtmitglieder 10er-Karte zu 30,00 EUR, die für Folgekurse und die GYMWELT-Angebote des Turnvereins 1888 e. V. genutzt werden kann.

Auskunft erteilt: Übungsleiterin Anna Maria Simmer, Telefon: 02635/4652

Lions Club Rhein-Wied fördert Rollstuhltennis in Windhagen

Lions Club Rhein-Wied fördert Rollstuhltennis in Windhagen

Verein Rollitennis e.V. erhält Spende in Höhe von € 3.500,00

Windhagen - Zum Ende des aktuellen Lions-Jahres 2017/2018 freute sich der scheidende Präsident des Lions Clubs Rhein-Wied, Klaus Tang, eine großzügige Spende über € 3.500,00 an den Verein Rollitennis e.V. aus Windhagen überreichen zu können. Diese Spende resultiert aus einer gemeinsam mit der Confiserie Coppeneur durchgeführten Activity. Bereits seit 10 Jahren bestellen im Rahmen dieser Activity Mitglieder, Freunde und Förderer des LC Rhein-Wied Pralinés bei der Confiserie Coppeneur aus Bad Honnef. Von jeder verkauften Schachtel Pralinés erhält der Lions Club von der Firma Coppeneur einen festen Betrag, der sozialen Zwecken zu Gute kommt. „Der LC Rhein-Wied hat sich dafür entschieden, den Erlös aus der Pralinen-Activity des Jahres 2017 diesmal dem Verein Rollitennis e.V. aus Windhagen zu spenden“, sagt der Vorsitzende des Fördervereins, Hellmuth Buhr. „Wir konnten uns davon überzeugen, dass der Verein Rollitennis im Hinblick auf die sportliche und inklusive Förderung von Menschen mit Handicap jeden Alters eine sehr wichtige und anerkennenswerte Arbeit leistet“, begründet Klaus Tang die Entscheidung des Lions Clubs. „Dies möchten wir mit unserer Spende unterstützen.“ Der Vorsitzende des Vereins Rollitennis e.V., Jürgen Kugler, nennt den Verwendungszweck für die Spende: „Wir werden mit diesem Betrag einen neuen Sportrollstuhl anschaffen können, den wir dann bei unseren Trainingseinheiten und Meisterschaften einsetzen können.“ Obwohl der Rollstuhltennisverein auf großes ehrenamtliches Engagement in seinen Reihen stolz ist, müssen doch immer noch erhebliche Kosten, wie zum Beispiel für Trainingsmaterial, Platzmiete und Wartungskosten getragen werden. „Unsere Mitglieder freuen sich sehr über die großzügige Spende des Lions Clubs Rhein-Wied und wir alle danken dem Club herzlich“, so Jürgen Kugler.

DSV Nordic aktiv Walkingzentrum SRC Heimbach-Weis 2000 e.V.

bietet regelmäßige  "Nordic Walking-Gesundheitsgrundkurse für Herzkreislauftraining, Wirbelsäulentraining plus neues Angebot Aqua Nordic Walking

Unter dem Motto "Machen Sie mehr mit Stöcken -optimieren Sie Ihre Nordic Walkingtechnik findet jeden Donnerstag im DSV Nordic aktiv Walkingzentrum SRC Heimbach-Weis 2000 e.V. in Kooperation mit dem DSV Nordic aktiv Ausbildungszentrum Skiverband Rheinland e.V. Nordic Walking Gesundheitsgrundkurse statt. Treffpunkt für alle Interessenten an dem Nordic Walkingtraining ist jeden Donnerstag von 18.00 – 19.30 Uhr am Parkplatz Sportplatz Kieselborn. Die Trainingsmaßnahmen sind mit dem Siegel Sport Pro Gesundheit ausgezeichnet. Daher haben alle Interessenten im Rahmen der Prävention die Möglichkeit zum Teil bis zu 80% der Kosten für die DSV Nordicangebote von Ihren Krankenkassen bezuschusst zu bekommen.  Da der DSV Nordic aktivtreff regelmäßig jeden Donnerstag um 18.00 Uhr stattfindet ist auch eine spätere Mitgliedschaft im DSV Nordic aktiv Walkingzentrum SRC Heimbach-Weis 2000 e.V. möglich. Darüberhinaus bietet Gabriele Runkel Tel.: 0170 / 1652555 in Neuwied ein spezielles gesundheitsorientierte Nordic Walkingtraining für Menschen, die wieder in den Sport einsteigen möchten. Zusätzlich gibt es sowohl über das Siegel Sport Pro Gesundheit wie auch dem Pluspunkt Gesundheit das Präventionsangebot Aqua Fitness und Aqua Nordic Walking bei Birgit Steinebach in Vallendar 0261/66241 Mittwochs und Freitags. Weitere Informationen unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , 0152/28926702

SRC Heimbach-Weis 2000 e.V.

Gesundheitsorientiertes Lauftrefftraining für Einsteiger – neues Angebot

Durch die Übernahme des jährlichen Volkslaufes Rund um Rommersdorf – über den Rheinsteig hat sich der SRC Heimbach-Weis 2000 e.V. dazu entschieden ein spezielles gesundheitsorientiertes Lauftrefftraining neben dem jahrelangen Lauftrefftraining ins Leben zu rufen. Jeden Montag findet um 18.15 Uhr auf der Kirmeswiese in der Burghofstrasse in Heimbach-Weis ein Trainingsprogramm mit Aufwärmen, Lauf ABC, Minutenläufen und individueller Trainingsplangestaltung von Trainern mit einer DOSB C-B-Lizenz Sport Pro Gesundheit statt. Frauen, Einsteiger, Wiedereinsteiger, Kinder/Jugendliche, Senioren erhalten hier die Möglichkeit sich individuell auf das Ziel Laufabzeichen und das Laufen einer 5 km Strecke vorzubereiten. Weitere Informationen unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , 0152/28926702

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL