Montag, 02. August 2021

Letztes Update:02:40:11 PM GMT

region-rhein.de

RSS

TalentTag - WIR SUCHEN DICH!

Am Samstag, 24.07.2021 veranstaltet der Rollitennis e.V. zusammen mit dem Behinderten- und Rehabilitationssport Verband RLP einen TalentTag, der durch J.P. Morgan Corporate Challenge gefördert wird und bei dem sich junge Menschen mit einer körperlichen Einschränkung den Einstieg in Para-Rollstuhltennis und Para-Badminton ausprobieren können.

In der Zeit von 10:00 – 17:00 Uhr stehen qualifizierte Trainer/Übungsleiter zur Verfügung um Interessierten die Möglichkeit zu sportlichen Aktivitäten mit dem Sportrollstuhl aufzuzeigen.

Rollstuhlsportler aus beiden Sportarten sind ebenfalls anwesend, um nicht nur junge interessierte Menschen zu begeistern.

Unser Motto „Alles geht - nur anders“

Die Veranstaltung findet statt in Kooperation mit dem DBSJ-Deutsche Behindertensportjugend und den DRS Fachbereichen.

Wo? In der Trainingsstätte des Rollitennis e.V. des Sportpark Windhagen, Am Sportpark 1, 53578 Windhagen

Info und Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. www.rollitennis.de Anmeldung bis 19.07.2021

Nordic aktiv – ErlebnisRaumerfahrung – SRC Sommerferiencamps

–„ Der Natur auf der Spur“ auch in diesem Jahr wieder in Kooperation mit Jugendpflege VG Rengsdorf-Waldbreitach -

2 Termine – Rhein-Westerwald in Neuwied und Asbach

Anpassungen an Corona-Regelungen

Pünktlich unter dem Vorbehalt der angekündigten Lockerungen für den organisierten Sport infolge der Corona-Krise starten unter Umständen nach Freigabe viele Sportaktivitäten der Vereine. Der Sport findet dann zunächst mal unter den Hygiene- und Abstandsregeln statt dies hat dann auch Auswirkungen auf die fachliche Zusammenarbeit des SRC Heimbach-Weis 2000 e.V. in Sachen Nordic aktiv Feriencamps mit der Jungedpflege in der VG Rengsdorf(Waldbreitbach in diesem Sommer unter dem Motto „Nordic aktiv – ErlebnisRaumerfahrung – Sommerferiencamps  –„ Der Natur auf der Spur mit Nordic aktivSport“ haben auch in diesem Jahr wieder Kinder und Jugendliche mit einer Ferienbetreuung von Mo.-Fr. von 09.00 -16.00 Uhr incl. Verpflegung in den Sommerferien im Neuwied-Rengsdorfer Land vom

19.07.2021 – 23.07.2021 in Anhausen/Meinborn die Möglichkeit Umweltfreundliche, nachhaltige Natursportarten wie Biathlon, Inline- Skating, Slackline, Rollski, Nordic Inline-Skating, Kletterwald Sayn uvm.  vor Ort wie in den Vorjahren kennenzulernen.

Zusätzlich zu dem Angebot im Neuwied-Rengsdorfer Land findet wieder eine Maßnahme in Asbach in der ersten Ferienwoche vom

26.07.2021 – 30.07.2021 unter Leitung der DSV-Trainerin Stefanie Keen Tel.: 0163/9159979 statt. Die Möglichkeiten einer Finanziellen Förderung/Teilhabe ( Anmeldungen und Infos sind unter Tel. 0176/55550025, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) möglich aber wie und in welcher Form die Feriencamps stattfinden können und durchgeführt werden, können wir noch nicht abschließend sagen und werden daher unsere Maßnahmen nach den vorgegebenen Regeln in enger Abstimmungen mit der Landes- und Bundesverordnung Sport in Coronazeiten durchführen um Kindern ein Ferienerlebnis zu ermöglichen. Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Nordic aktiv – ErlebnisRaumerfahrung - Sommerferiencamps

–„ Der Natur auf der Spur“

Sport: Bündnisse! Bewegung- Bildung - Teilhabe

für Kinder und Jugendliche im Nordic aktivSport

  • Ferienbetreuung täglich 08.00 – 16.00 Uhr incl. Verpflegung Feriencamp – Kosten ca. 60,-EUR Mitglieder

und 85,-EUR Nichtmitglieder

  • Kennenlernen und Erlernen von umweltfreundlichen, nachhaltigen Natursportarten Biathlon, Inline-

Skating, Slackline, Rollski, Nordic Inline-Skating, Kletterwald Sayn uvm.  vor Ort

  • Finanzielle Förderung/Teilhabe möglich ( Infos unter Geschäftsstelle des SRC Heimbach-Weis 2000 e.V., Bachstrasse 1,

56566 Neuwied, Tel. 0176/55550025, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

  • täglicher Transfer/Fahrgemeinschaften zum Veranstaltungsort nach Rücksprache möglich

Interesse? – jetzt schnell anmelden:

Hiermit melde ich mich für folgende Termine an:

Nordic aktiv Sommerferiencamp                          Nr. 1  Neuwied-Rengsdorf                                                                                      19.07.2021 -  23.07.2021

Nordic aktiv Sommerferiencamp                          Nr. 2  Asbach                                           26.07.2021 - 30.07.2021

Name, Vorname: ____________________________________ Telefon / Telefax:  _________________________

Adresse: ____________________________________ eMail:                                                                     _________________________

____________________________________ Geburtsdatum:                                      _________________________

Vereinsmitglied ja/nein ____________________ Datum, Unterschrift:                                                                  ____________________________________

Hinweis: Die Anmeldung für das Feriencamps Nr. 2  übernimmt Stefanie Keen Asbach Tel.: 0163/9159979

Nordic aktiv – ErlebnisRaumerfahrung – SRC Sommerferiencamps

–„ Der Natur auf der Spur“ auch in diesem Jahr wieder in Kooperation mit Jugendpflege VG Rengsdorf-Waldbreitach -

2 Termine – Rhein-Westerwald in Neuwied und Asbach

Anpassungen an Corona-Regelungen

Pünktlich unter dem Vorbehalt der angekündigten Lockerungen für den organisierten Sport infolge der Corona-Krise starten unter Umständen nach Freigabe viele Sportaktivitäten der Vereine. Der Sport findet dann zunächst mal unter den Hygiene- und Abstandsregeln statt dies hat dann auch Auswirkungen auf die fachliche Zusammenarbeit des SRC Heimbach-Weis 2000 e.V. in Sachen Nordic aktiv Feriencamps mit der Jungedpflege in der VG Rengsdorf(Waldbreitbach in diesem Sommer unter dem Motto „Nordic aktiv – ErlebnisRaumerfahrung – Sommerferiencamps  –„ Der Natur auf der Spur mit Nordic aktivSport“ haben auch in diesem Jahr wieder Kinder und Jugendliche mit einer Ferienbetreuung von Mo.-Fr. von 09.00 -16.00 Uhr incl. Verpflegung in den Sommerferien im Neuwied-Rengsdorfer Land vom

19.07.2021 – 23.07.2021 in Anhausen/Meinborn die Möglichkeit Umweltfreundliche, nachhaltige Natursportarten wie Biathlon, Inline- Skating, Slackline, Rollski, Nordic Inline-Skating, Kletterwald Sayn uvm.  vor Ort wie in den Vorjahren kennenzulernen.

Zusätzlich zu dem Angebot im Neuwied-Rengsdorfer Land findet wieder eine Maßnahme in Asbach in der ersten Ferienwoche vom

26.07.2021 – 30.07.2021 unter Leitung der DSV-Trainerin Stefanie Keen Tel.: 0163/9159979 statt. Die Möglichkeiten einer Finanziellen Förderung/Teilhabe ( Anmeldungen und Infos sind unter Tel. 0176/55550025, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) möglich aber wie und in welcher Form die Feriencamps stattfinden können und durchgeführt werden, können wir noch nicht abschließend sagen und werden daher unsere Maßnahmen nach den vorgegebenen Regeln in enger Abstimmungen mit der Landes- und Bundesverordnung Sport in Coronazeiten durchführen um Kindern ein Ferienerlebnis zu ermöglichen. Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

 

 

 

VfL Osterspai e.V. 1920 -Tischtennisabteilung-

Zweiter Spieltag der Verbandsspiel 2021

Herren:
Jaaa da ist der erste Erfolg für unsere Herren! Mit 5:1 wurden die Gäste vom TC Vallendar nach Hause geschickt. Dennis, mit seinem zweiten Erfolg, gab den Mannschaftskameraden die Richtung vor. Mit 6:0 und 6:1 fegte er über seinen Gegner hinweg. Marek nach klarer Führung im ersten Satz konnte den Satz und am Ende leider auch das Match nicht nach Hause bringen. Er verlor in 2 Sätzen. Sebastian und Florian holten mit ihren klaren 2 Satz Siegen eine 3:1 Führung für unsere Mannen heraus. Nun musste noch ein Doppel gewonnen werden um den Sieg unter Dach und Fach zu bringen. Die Mannschaft um Mannschaftskapitän Marek stellten dafür ein starkes zweite Doppel mit Joshua und Dennis (6:1, 6:2 Sieg) zusammen. Und was machen unsere Herren? Sie gewinnen einfach auch das Doppel 1. Marek und Florian standen dem Doppel 2 in nichts nach und gewannen mit 6:0 und 6:4. Super Leistung Jungs!. Es spielten Dennis Salzig, Marek Lemler, Sebastian Pottbäcker, Florian Lemler und Joshua Brack.

Herren 40:
Nach dem 4:2 Heimsieg über den TC BW Bad Ems stehen die Herren 40 überraschenderweise nach 2 Spieltagen auf Platz 1 der C-Klasse Gruppe 111. Christian verletzte sich leider im ersten Satz. Laut dem Mannschaftsarzt lässt sich eine Zerrung vermuten. Auf jeden Fall gute Besserung lieber Christian. Werde schnell gesund, wir brauchen Dich. Der an Nummer 2 gesetzte Niko gewann mit 6.4 und 6:1. Er ist und bleibt schwer zu schlagen. Michael gewann souverän in 2 Sätzen (6:2,6:2). Markus Kunz konnte leider das Spiel nicht für sich entscheiden und verlor in 2 Sätzen. Der verletzte Christian hatte ein richtiges Näschen für die Doppelzusammenstellung. Er hatte das Gefühl, das das Doppel 1 mit Niko und Michael und das Doppel 2 mit Uwe und Mario die richtige Aufstellung wäre um die gesamte Begegnung gegen Bad Ems für sich zu entscheiden. Und er sollte Recht behalten. Niko und Michael gewannen mit 6:3 und 6:4. Auch das Doppel 2 Uwe und Kapitano Mario siegten mit 6:0 und 6:4. Es spielten Christian Westbomke, Niko Helbach, Michael Salzig, Markus Kunz, Uwe Leyendecker und Mario Lamberti

VfL Osterspai 1920 e.V.

Mitgliedererhrungen

Nachdem unsere Jahreshauptversammlungen 2020 + 2021 Corona bedingt verschoben werden mussten, konnte unser Vorstand am vergangenen Sonntag die ersten Jubilare für ihre langjährige Mitgliedschaft im VfL Osterspai persönlich gratulieren. In den nächsten Wochen werden auch alle bis dato nicht angetroffenen Mitglieder noch persönlich gratuliert.

Foto: Die Jubilare Cecilia und Günther Berg wurden für 40 und 70 Jahre Mitgliedschaft im VfL bereits durch Geschäftsführer André Reifferscheid ausgezeichnet.

Folgende Jubilare wurden ausgezeichnet:

Für 70 Jahre:

Günther Berg, Kurt Lemler

Für 60 Jahre:

Dieter Baumgarten, Alwin Rindsfüsser, Jürgen Salzig, Valentin Schuster

Für 50 Jahre:

Mario Lemler, Marlies Clausnitzer, Bärbel Karbach, Bernhard Lemler, Petra Lemler, Doris Bayer, Matthias Brack, Norbert Collig, Herbert Didinger, Otmar Didinger, Erika Geeb, Claudia Hartmann, Peter Köhl

Für 40 Jahre:

Caecilia Berg, Werner Handschuh, Brunhilde Handschuh, Wolfgang Helbach, Alfred Runkel, Martin Wangard, Irmtraut Daniel, Julius Hövelmann, Karl-Hans Jockel, Toni Lemler

Für 25 Jahre:

Jan Castell, Katharina Collig, Sebastian Collig, Alina Helbach, Anna Henrykowski, Antony Henrykowski, Jolanta Henrykowski, Lukas Henrykowski, Nicole Lemler, Elena Reifferscheid, Regina Reifferscheid, Sebastian Reifferscheid, Eileen Salzig, Hannelore Unkelbach, Maria Bender-Helbach, Manuela Brack, Pierre Diesler, Thorsten Hohl, Rosa-Maria Kern, Maximilian Kirchner, Moritz Köhl, Otmar Lamberti, Alina Lemler, Felix Lemler, Florian Lemler, Heiko Lemler, Marek Lemler, Thomas Lemler, Carina Platzer, Thorsten Rindsfüsser, Guiseppe Tarriconne, Maximilian Volk

Wir sagen nochmals Danke allen Jubilaren für die langjährige Treue und Verbundenheit zum Verein.

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL