Montag, 19. November 2018

Letztes Update:06:39:09 PM GMT

region-rhein.de

Sportabzeichen übereicht

Coblenzer Turngesellschaft (CTG) beendet 36. Sportabzeichen Aktion „Fit in den Sommer“ bei Steaks und Würstchen im Garten des Vereinsheims im Schartwiesenweg.

Lützel. Das Sportabzeichen, von manchen auch die „Olympiade für Jedermann“ genannt, ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil im Jahresprogramm der Coblenzer Turngesellschaft. So haben auch bei der sechsunddreißigsten Auflage der Veranstaltung 135 sportlich ambitionierte Teilnehmer einen Sportpass erworben und an acht Dienstagen im Stadion Oberwerth für die Leistungsabnahmen trainiert. Für 72 dieser Teilnehmer gab es jetzt bei einem Grillfest am CTG-Vereinsheim im Koblenzer Scharwiesenweg die Urkunden.

Jüngste Teilnehmerin war in diesem Jahr Lara Weber. Älteste Teilnehmerin Siegried Dettborn. Bei den männlichen Teilnehmern war Anton Dettborn der Youngster. Ältester Teilnehmer war Josef Lichtenberg. Das Familien-Sportabzeichen erhielten Familie Wodkiewicz (Petra, Mila und Eva), Familie Weber (Juliane, Ida, Anouk und Lara) und Familie Dettborn (Torsten, Siegrid, Anton und Oskar) für die fünfte Teilnahme. Bereits zum siebten Mal absolvierte Familie Ruf (Mirco, Katharina und Max) das Familien-Sportabzeichen. Das Jugend-Sportabzeichen erhielten Mila Wodkiewicz und Ida Weber für die fünfte Teilnahme.

Bei den Erwachsenen wurden Ursula Nell, Sabrina Nickels, Petra Wodkiewicz, Andreas Weber, Walter Scherf (je 5 Mal), Bernd Kolle (10 Mal), Mariam Malsbenden (15 Mal) und Thomas Monreal (25 Mal) mit dem Sportabzeichen ausgezeichnet.

Vereinsvorsitzende Monika Sauer gratulierte den Absolventen zu der erbrachten Leistung und lud die Anwesenden ein, auch im kommenden Jahr das Sportabzeichen bei der CTG zu absolvieren.