Mittwoch, 12. Dezember 2018

Letztes Update:04:43:50 PM GMT

region-rhein.de

TV Weisel Abt. Faustball

Verbandsliga Frauen, w. U 18, w. U 16

Zum 2. Spieltag in dieser Altersklasse reisten die beiden Teams der Frauen 19 und der weibl. U 18 am vergangenen Samstag nach Betzdorf. Weitere teilnehmende Mannschaften an diesem Spieltag waren der Gastgeber VFL Kirchen und die weibl. U 16 des TV Dörnberg. Die weibl. U 18 des TV Weisel in der Besetzung Aline, Jacline und  Amel El Najjar, Kathi Neubauer, Laureen Zimmermann und Lynn Kortendieck traf in Ihrer ersten Begegnung auf das Frauen 19 Team vom Gastgeber VFL Kirchen. Auf Abwehrspielerin Luisa Dillenberger musste man an diesem Spieltag leider verzichten. Gegen das routinierte Team vom VFL Kirchen musste man sich in drei Sätzen mit 6:11, 7:11, 8:11 mit 0:3 Sätzen geschlagen geben. In der zweiten Partie traf man dann auf die eigene Frauen 19 Mannschaft. Den 1. Satz verlor man deutlich mit 5:11. Im 2. Satz konnte man sich steigern und glich mit einem 11:9 nach Sätzen aus. In den darauf folgenden Sätzen setzte sich dann der ältere Jahrgang mit 11:6, 11:7 dann aber wieder deutlich durch und gewann die Partie mit 3:1 Sätzen. Das Frauen 19 Team des TV Weisel in der Besetzung Anna Lena Göttert, Shari Siebert, Lucie Rosstäuscher, Victoria Kern, Jaqcueline Ostmann und Tamara Schlegel trafen in ihrem zweiten Spiel auf das Team der weibl. U 16 des TV Dörnberg. In einer sehr einseitigen Partie setzte man sich deutlich mit 3:0 Sätzen ( 11:5,11:4, 11:5 ) durch, bleibt mit 8:0 Punkten weiter ungeschlagen und konnte die Tabellenführung in dieser Klasse weiter ausbauen. Der nächste und zugleich letzte Spieltag in dieser Spielklasse findet dann erst im neuen Jahr am 13. Januar in Altendiez statt.

Verbandsliga Männer 19, Männer 45 / 55

Zum 3. Spieltag in der Verbandsliga traten die Männerteams des TV Weisel am vergangenen Sonntag in Altendiez an. Dieser dritte Spieltag wurde in zwei Gruppen durchgeführt. Die Gruppe A mit den Teams vom TV Dörnberg, TUS RW Koblenz und des VFL Kirchen spielten in Koblenz, in Altendiez trafen die drei Teams des TV Weisel sowie die beiden Mannschaften des TV Wasenbach aufeinander. Das noch ungeschlagene Team des TV Weisel 19 + in der Besetzung Joshua und Steven Platt, Tobias Kappus, Phillip Kern und Justus Rosstäuscher gab sich auch an diesem Spieltag keine Blöße und konnte alle drei Partien mit jeweils mit 2:0 Sätzen gewinnen. Nach dem ersten 2:0 Sieg ( 11:9,11:8 ) gegen das M 19 + Team des Gastgebers, folgte im nächsten Spiel ein 2:0 gegen das eigene Mixed Team mit 11:5, 11:6 und dann abschließend noch der 2:0 Satzgewinn ( 11:7, 11:7 ) gegen das M 55 Team des TV Wasenbach. Das M 45 Team mit den Spielern Bernd und Günter Göttert, Ralf Menche, Ludger Friedsam und Ralf Spriestersbach setzte sich in ihrem ersten Spiel mit 2:1 Sätzen ( 11:6, 8:11,11:3 ) gegen das M 55 Team des TV Wasenbach durch. In der zweiten Partie musste man dann eine 1:2 Niederlage ( 6:11, 14:12, 8:11 ) gegen das eigene Mixed Team hinnehmen. Auch gegen den Gastgeber TV Wasenbach M 19 benötigte man drei Sätze. Mit 11:1, 9:11 und 15:13 setzte man sich am Ende mit 2:1 Sätzen durch und schloss den Spieltag mit 4:2 Punkten ab. Für das Mixed Team in der Besetzung Sebastian Kern, Tamara Schlegel, Anna Lena Göttert, Kevin Ochs, Lucie Rosstäuscher und Garry Kortendieck lief es in der ersten Begegnung noch nicht so rund.

Mit 6:11 und 7:11 verlor man mit 0:2 Sätzen gegen das Team TV Wasenbach M 19 +. Nach dem Sieg gegen das eigene M 45 Team traf man im abschließenden dritten Spiel auf die eigene M 19 + Mannschaft welches mit 0:2 verloren ging. Trotzdem schlug sich das Team auch an diesem Spieltag achtbar. Auch an diesem Spieltag lief es für das M 55 Team der Spielgemeinschaft TV Wasenbach / TV Weisel mit den Spielern Freddy Weil, Lothar Mey, Berthold Kappus, Bernd Menche, Jürgen Bremser und Volker Kern nicht so rund. Wie schon an dem letzten Spieltag in Koblenz zeigte man zu wenig Konstanz in den Leistungen. Nach der 1:2 Auftaktniederlage ( 6:11, 1:8, 3:11 ) gegen das M 45 Team des TV Weisel konnte man sich dann aber mit einer guten Leistung gegen das M 19 + Team des TV Wasenbach mit 2:1 Sätzen ( 8:11, 11:7, 11:6 ) durchsetzen. In der letzten Partie verlor man deutlich mit 0:2 Sätzen ( 7:11, 7:11 ) gegen das M 19 + Team des TV Weisel.

Durch den Rückzug der Mixed Mannschaft des TV Dörnberg an diesem Wochenende müssen die restlichen Spielpaarungen an den nächsten Spieltagen noch einmal neu zusammengestellt werden. Normalerweise wäre der 4. Spieltag und letzte Spieltag vor Weihnachten in 14 Tagen ( 16.Dezember ) in Betzdorf.

Verbandsliga U 14

Am kommenden Samstag findet in der Sporthalle der Loreleyschule der 1. Spieltag der Spielklasse U 14 statt. Ab 10.00 Uhr treffen sich dort die Teams des gastgebenden TV Weisel, des TV Dörnberg, sowie die beiden Teams der U 14 und der U 16 des VFL Kirchen. Durch die geringe Anzahl der Mannschaften im Turnverband sind die Spielklassen U 14 und U 16 zusammengelegt worden damit man eine halbwegs vernünftige Spielrunde durchführen kann. Nach dem das junge Team des TV Weisel in der abgelaufenen Feldrunde zum ersten Mal an einer U 14 Meisterschaftsrunde teilnahm möchte man mit einer guten Leistung vor heimischem Publikum in der Halle weitere Erfahrungen sammeln.