Freitag, 22. Oktober 2021

Letztes Update:05:24:18 PM GMT

region-rhein.de

TV Weisel Abt. Faustball

Deutsche Meisterschaften Senioren M 45 / 55

An diesem Wochenende finden in Hamburg die Deutschen Meisterschaften der Senioren  M 45 / 55 im Feldfaustball statt. Beide Weiseler Mannschaften haben sich auch in dieser Feldrunde wieder für diese Meisterschaft qualifiziert.

Das M 45 Team startet als Westdeutscher Vizemeister in der Vorrundengruppe B und trifft dort in einer sehr starken Gruppe auf den norddeutschen Vizemeister Leichlinger TV, den Ausrichter ETV Hamburg, den Südmeister Heidenauer SV sowie auf den Ostdeutschen Meister VFL Kellinghusen. Weitere Teilnehmer in der Vorrundengruppe A sind der norddeutsche Meister TSV Hagen 1860, der dritte der Norddeutschen Meisterschaft der TKD Duisburg, der Vizemeister aus dem Süden der FSV Hirschfelde, der Westdeutsche Meister FBC Offenburg und der TUS Wakendorf als ostdeutscher Vizemeister. Mit den Spielern  Bernd Göttert, Thomas Escher, Ludger Friedsam, Stephan Koch, Bernhard Rheingans, Ralf Spriestersbach und Ralf Menche möchte man versuchen sich am Samstag mit den notwendigen Siegen einen der drei vorderen Gruppenplätze zu sichern um damit in die Zwischenrunde einzuziehen. Dies ist auch das im Vorfeld gesteckte Ziel der Mannschaft.

Das M 55 Team trifft in Ihrer Altersklasse in der Vorrundengruppe A auf den Südmeister SV Elsava Elsenfeld, den dritten der Süddeutschen Meisterschaft den TV Segnitz, den norddeutschen Vizemeister TSV Bederkesa und auf den dritten der norddeutschen Meisterschaft den MTV Oldendorf. In der Gruppe B spielen der Titelverteidiger TSV Bayer Leverkusen, der süddeutsche Vizemeister ESV Rosenheim, das Team das für den Ausrichter antritt, der Groß Flottbeker SV, der Ostmeister DJK Süd Berlin sowie der TV Brettorf als vierter der norddeutschen Meisterschaft der als Nachrücker an dieser Meisterschaft teilnehmen darf. Im Team der M 55 stehen Berthold Kappus, Hans Martin Fischer, Lothar Mey, Freddy Weil, Jürgen Bremser, Harald Saß, Bernd Menche  und Volker Kern. Auch in dieser Spielklasse ist erst einmal das gesteckte Ziel das erreichen der Zwischenrunde. Wie schon bei den letzten Teilnahmen werden auch dieses Mal wieder einige Fans die beiden Teams bei dieser Meisterschaft begleiten und für die notwendige Unterstützung sorgen. Bereits am Freitagmorgen wird man per Bahn die weite Reise in den Norden Deutschlands antreten und am Montag dann nach einem hoffentlich erfolgreichen Wochenende wieder zurück fahren.