Mittwoch, 23. Oktober 2019

Letztes Update:05:47:54 PM GMT

region-rhein.de

Regelmässige Laufkurse „Laufend unterwegs“ und Nordic Walking . . .

. . . mit Krankenkassenbezuschussung erfolgreich beim DSV Nordic aktiv Walkingzentrum SRC Heimbach-Weis 2000 e.V.

Das DLV Laufprogramm „Laufend unterwegs“ ist ein von er ZPP ( Zentrale Prüfstelle für Prävention ) anerkanntes 12-stündiges Gesundheitsprogramm a‘ 90 Minuten. Das Programm widmet sich speziell dem Ausdauersport Laufen und ist gedacht für sportliche Neu- und Wiedereinsteiger und Erwachsene Menschen mit Bewegungsmangel . Neben dem Laufen in der Natur werden Übungen zur Kräftigung, Koordination und Beweglichkeit durchgeführt. Am Ende des Kurses soll es dem Teilnehmer möglich sein, 30 Minuten durchgehend ohne Pause zu laufen. Daneben soll der Kurs dazu beitragen, ein höheres Gesundheits-bewusstsein zu erzeugen und mehr Bewegung in den Alltag zu integrieren. Dieses Kursprogramm bietet der SRC Heimbach-Weis 2000 e.V. jetzt Freitags von 17.00 – 18.30 Uhr an. Daneben bietet der Verein seit mehr als 15 Jahren Nordic Walkingpräventionskurse an. Mit dem Programm Nordic Walking - Gesundheit gestalten mit einem Programm zur allgemeinen Ausdauerförderung finden für interessierte Trainer ÜL in Kooperation mit dem DSV Nordic aktiv AZ Skiverband Rheinland e.V. auch Einweisungen in das Kurskonzept statt. Nordic Walkingkurse finden jeden Montag um 18.15 Uhr und Donnerstags um 18.00 Uhr statt. Alle Teilnehmer haben die Möglichkeit über ihre Krankenkasse nach §20 SGB eine Bezuschussung zu erhalten.Durch die gleichzeitige Tätigkeit der Kursleiter auch als Ausbilder im DSV nordic aktiv AZ Skiverband Rheinland e.V. verfügt der SRC Heimbach-Weis 2000 e.V. über viele Übungsleiter mit einer erforderlichen DOSB-B-Lizenz, die Kurse im Bereich Sport Pro Gesundheit und Pluspunkt Gesundheit anbieten dürfen. Der Verein verfügt damit über einen bundesweit sehr hohen DOSB Qualitätsstandard. https://sportprogesundheit.dosb.de/sport-pro-gesundheit/serviceplattform/. Weitere Informationen zur Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. – 0152/28926702