Mittwoch, 01. April 2020

Letztes Update:03:43:53 PM GMT

region-rhein.de

TV. Weisel - Leichtathletik -

Guter Saisonstart für Lena Berghäuser vom TV Weisel bei den Rheinland-Pfalz-Hallenmeisterschaften

Ludwigshafen – Rheinland-Pfalz-Meisterschaften

Die erst 14-jährige Lena Berghäuser wagte es, sich am 26. Januar bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften mit Rheinland-Wertung der meist wesentlich älteren Konkurrenz der Altersklasse WJU 18 zu stellen. Dabei zeigte sie durchweg gute Leistungen.

Los ging es mit dem 60m-Hürdenlauf. Hierfür waren 12 Mädchen gemeldet, sodass in zwei Zeitendläufen über die Rangfolge entschieden wurde. Lena konnte ihre persönliche Bestzeit von 10,67 Sekunden auf 10,53 Sekunden* verbessern und belegte damit Rang 10 bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften und Rang 6 von den Mädchen aus dem Leichtathletikverband Rheinland. Beim anschließenden 60m-Lauf kämpften 24 Mädchen in fünf Vorläufen um den Einzug in die Zwischenläufe der besten 12. Lena überquerte nach 8,58 Sekunde als Vierte ihres Laufs die Ziellinie. Damit verpasste sie ganz knapp ihre persönliche Bestzeit von 8,53 Sekunden und um nur 0,05 Sekunden das Weiterkommen. Insgesamt lag sie mit dieser Zeit auf Rang 15. Nach vier Stunden Wartezeit ging Lena dann nochmals an den Start. Erstmals nahm sie an einem 200m-Lauf teil. Hier traf sie auf 13 überwiegend erfahrene Läuferinnen über diese Distanz. In vier Zeitendläufen wurden die Platzierungen ermittelt. Mit ihrer Zeit von 29,28 Sekunden steht Lena in der Rheinland-Pfalz-Wertung auf Platz 9 – in der Rheinland-Wertung auf Platz 4.