Donnerstag, 26. November 2020

Letztes Update:08:59:56 PM GMT

region-rhein.de

Nordic aktiv – ErlebnisRaumerfahrung – SRC Sommerferiencamps

„ Der Natur auf der Spur“ stärken Kinder und Jugendliche nach Corona

Rhein-Westerwald in VG Asbach noch freie Plätze

Die fachliche Zusammenarbeit des SRC Heimbach-Weis 2000 e.V. in Sachen Nordic aktiv Feriencamps mit dem Lokalen Bündnis der VG Rengsdorf-Waldbreitbach und Frau Stefanie Keen in der VG Asbach geht in diesem Sommer ins 11. Jahr. Gerade nach den vielen Schwierigkeiten durch Corona brauchen Kinder und Jugendliche Sport und Bewegung in der Natur zur Stärkung vieler physischer und sozialer Gesundheitsressourcen natürlich nach den 10 DOSB-Leitplanken unter Corona mit Abstandsregeln und Hygiene. Die bundesweite JuCo Studie ergibt, dass „viele Jugendliche und junge Erwachsene sich alleine gelassen, verunsichert, einsam und psychisch belastet fühlen“. Rund die Hälfte der jungen Menschen gibt an, dass die eigenen Sorgen und Nöte nicht in ausreichender Form in der öffentlichen Diskussion berücksichtigt werden. Sie wollen selbst mitreden, wenn es um ihre Zukunft geht. Zukunftssorgen sowie eine sinkende Zufriedenheit mit der verbrachten Zeit sind weitere Ergebnisse.  Die Studie "Kind sein in Zeiten von Corona" des Deutschen Jugendinstituts zeigt auf, dass jedes dritte Kind zwischen drei und 15 Jahren Schwierigkeiten hat, mit der Corona-Krise zurechtzukommen. Viele Kinder fühlen sich aufgrund der Kontaktbeschränkungen einsam, dass gilt vor allem für Kindergartenkinder und Einzelkinder. Unter dem Motto „Nordic aktiv – ErlebnisRaumerfahrung – Sommerferiencamps  –„ Der Natur auf der Spur mit Nordic aktivSport“ haben auch in diesem Jahr wieder Kinder und Jugendliche mit einer Ferienbetreuung im Sport umweltfreundliche, nachhaltige Natursportarten wie Biathlon, Inline- Skating, Slackline, Rollski, Nordic Inline-Skating, Klettern uvm.  vor Ort wie in den Vorjahren in Asbach von Mo.-Fr. von 09.00 – 16.00 Uhr vom 20.07.2020 - 24.07.2020 kennenzulernen. Für den Termin in Asbach sind noch Plätze frei. Unter Leitung der DSV-Trainerin Stefanie Keen Tel.: 0163/9159979 – E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. statt. Die Möglichkeiten einer finanziellen Förderung/Teilhabe ( Anmeldungen und Infos sind bei der Geschäftsstelle des SRC Heimbach-Weis 2000 e.V., Bachstrasse 1, 56566 Neuwied, Tel. 0152/28926702, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) ab sofort möglich.