Donnerstag, 13. Mai 2021

Letztes Update:04:57:11 PM GMT

region-rhein.de

SG 2020 : SG LOeWeN 6:3

Am Mittwochabend ging es für unsere Elf zur neu gegründeten SG aus Holzappel, Gutenacker und Eppenrod. Trotz dem unbeliebten Zeitpunkt des Spiels – das vierte Pflichtspiel an einem Mittwoch - lohnte sich die Fahrt für unsere Auswärtsfahrer, da zahlreiche Aktionen und Tore zu bestaunen wahren. So ging es am Anfang hin und her und die Führung wurde mehrmals gewechselt. Unsere Nummer 9, Moritz Zils, nutze dies und zeigte, dass auch er weiß wo das Tor steht und „erzielste“ so alle drei Treffer für unsere LOeWeEN. Die Heimmannschaft gelang in der zweiten Hälfte dann allerdings mehr und ohne Punkte zu verbuchen musste man den Heimweg antreten. Im nächsten Spiel, gegen den VfL Altendiez, gibt es allerdings schon die nächste Chance auf drei Punkte.
Wir sehen uns am Sonntag, um 15 Uhr, in Weyer.
SG LOeWeN : VfL Altendiez 0:6 (0:2)
Bei typischem Weyrer-Wetter konnten die vielen LOeWeN Fans leider kein gutes Spiel unserer Elf sehen. Die Gäste von der Lahn hatten von Beginn an mehr Spielanteile und das Eckballverhältnis sprach auch klar für den VfL. Nach 20 min hatten dann auch die LOeWeN ihre ersten Chancen - Leider vergab F. Wagner per Kopf und M. Zils mit seinem Distanzschuss. Kurz vor der Pause trafen dann die Diezer (etwas skurril) gleich doppelt und mit dem Stand von 0 zu 2 ging es in die Pause.
Auch in der zweiten Hälfte konnten unsere LOeWeN den Schalter nicht umlegen und der Torerfolg blieb weiter aus. Nicht unverdient konnten die Gäste weiter nachlegen und erzielten noch vier Tore. Unter dem Flutlicht endete die Partie mit dem klaren Ergebnis von 6 zu 0 - was zwar ziemlich hoch - aber nicht unverdient war.
Am kommenden Spieltag hat unsere Elf ein freies  Wochenende. Falls ihr trotzdem Lust auf Fußball habt freut sich unsere Zweite auf viele Fußballfans beim Spiel gegen die SG 2020 III.