Dienstag, 07. Dezember 2021

Letztes Update:07:13:06 PM GMT

region-rhein.de

TV Weisel Abt. Faustball

2. Bundesliga West Frauen

Einen durchaus erfolgreichen Saisonauftakt gelang dem Frauenteam des TV Weisel zu Beginn der Hallenrunde beim Auswärtsspieltag in Bretten. In der Besetzung Anna Lena Göttert, Lucie Rosstäuscher, Shari Siebert, Aline EL Najjar, Vanessa Naumann, Kristin Kremer und Laura Ruppelt traf man im ersten Spiel auf den Gastgeber TV Bretten. In der letzten Hallenrunde konnte man das Team zweimal besiegen. Auch in diesem Spiel dominierte man das Spielgeschehen. Mit 11:9 ging der 1. Satz an den TV Weisel. Im zweiten Satz konnte man sich mit 11:3 noch deutlicher durchsetzen. Satz Nr. 3 war dann wieder etwas ausgeglichener wobei man versäumte frühzeitig den Satz zu entscheiden. Mit 11:9 konnte man sich schließlich knapp durchsetzen und das Spiel mit 3:0 Sätzen für sich entscheiden. Damit hatte man zumindest schon mal das Tagesziel, mindestens ein Spiel zu gewinnen, erreicht. Neuling TV Waibstadt war dann im 2. Spiel der nächste Gegner. Im 1. Satz lief es zunächst noch nicht so rund und man musste sich relativ deutlich mit 3:11 geschlagen geben. Nach einer Leistungssteigerung konnte man dann die Sätze zwei und drei mit 11:6 und 11:7 gewinnen. Der 4. Satz verlief dann völlig ausgeglichen. Am Ende verlor man unglücklich mit 10:12 und somit ging es damit in den entscheidenden 5. Satz. Hier erwischte man einen schlechten Start und lag gleich zu Beginn im Rückstand . Leider konnte man dem Spiel keine entscheidende Wende mehr geben und mit 3:11 ging der Satz und somit das Spiel mit 2:3 Sätzen verloren. Nach diesem 1. Spieltag belegt man in der Tabelle mit 2:2 Punkten und 5:3 Sätzen den 3. Platz.

Vorschau

2. Bundesliga Frauen

Am Sonntag den 28.11.21 tritt man zum 2. Spieltag in hessischem Langen an. Hier trifft man auf den Gastgeber TV Langen sowie auf den TV Vaihingen / Enz. Gastgeber TV Langen hat bisher noch nicht ins Spielgeschehen der2. Bundesliga eingegriffen. Beide Teams trafen schon in der letzten Hallenrunde aufeinander, wobei jedes Team einen Sieg erringen konnte. Natürlich will man nach dem guten Saisonauftakt mit einem weiteren Sieg im vorderen Tabellendrittel bleiben. Wesentlich schwieriger wird die Aufgabe gegen den Tabellenführer TV Vaihingen / Enz. Das Team hat einen beeindruckenden Saisonauftakt hingelegt und ist noch ohne Satzverlust. Auch an diesem Spieltag ist wieder das Ziel zumindest einen Sieg zu erringen.

Saisonauftakt Verbandsliga M 19+, Senioren M 55

Am 14.11.21 trafen sich die Verbandsligateams im Turnverband Mittelrhein zum 1. Spieltag auf Verbandsebene. Mit 2 kleineren Gruppenspieltagen begann die Hallenrunde. Die Teams vom TV Weisel M 19+, Gastgeber TV Dörnberg, TUS RW Koblenz und das Seniorenteam M55 vom TV Wasenbach trafen sich in Altendiez. Hier war das Team vom TV Weisel M 19+ klar die dominierende Mannschaft und konnte alle drei Begegnungen an diesem Tag ohne Satzverlust gewinnen. In der Besetzung Joshua Platt, Bernd Göttert, Thomas Escher, Marvin Platt, Joshua Ochs, Kevin Ochs und Philipp Kern setze man sich in der ersten Begegnung gegen das Seniorenteam M 55 vom TV Wasenbach mit 2:0 ( 11:6,11:3 ) relativ deutlich durch. Gegen Gastgeber TV Dörnberg tat man sich im ersten Satz zunächst schwer und musste einem Rückstand hinterher laufen. Erst gegen Ende des Satzes konnte man ausgleichen und den Satz noch mit 11:9 gewinnen. Besser lief es dann im 2. Satz den man dann locker mit 11:6 gewann und zu einem 2:0 Erfolg kam. TUS RW Koblenz hatte im letzten Spiel gegen unser Team keine Chance und musste sich mit 1:11 / 4:11 mit 0:2 geschlagen geben. Mit 6:0 Punkten und 6:0 Sätzen führt man die Tabelle nach dem 1. Spieltag an. Das Seniorenteam M 55 mit den Spielern des TV Wasenbach und des TV Weisel musste sich nach der Niederlage gegen das M 19+ Tea des TV Weisel auch gegen TUS RW Koblenz geschlagen geben. Nach einer durchwachsenen Leistung, die sich auch in den anderen Spielen bemerkbar machte, verlor man den 1. Satz mit 9:11. Nach einem  11:4 im 2. Satz verlor man im entscheidenden 3. Satz mit 3:11 und so das Spiel mit 1:2 Sätzen. Im abschließenden dritten Spiel gegen Gastgeber TV Dörnberg konnte man dann doch noch den ersten Tagessieg mit 2:1 ( 4:1, 12:10, 11:6 ) erringen. Mit 2:4 Punkten und 3:5 Sätzen belegt man  den 5. Platz.

Vorschau

Verbandsliga Männer 19+, Senioren M 55

Der 2. Spieltag findet am 28.11.21 ebenfalls in Altendiez statt. Hier trifft Tabellenführer TV Weisel M 19+ auf den TV 1890 Güls, Post SV Koblenz sowie auf den ebenfalls noch ungeschlagenen TV Wasenbach M 19+. Das M 55 Team vom TV Wasenbach bestreitet an diesem Tag nur zwei Begegnungen und trifft auf Post SV Koblenz sowie auf die eigene M 19+ Mannschaft.

Verbandsliga U 14

Auch für die Nachwuchsfaustballerinnen und Faustballer der U 14 begann mit dem Spieltag am 14.11.21 die Hallenrunde. Beim Spieltag in Altendiez traf das Mixed Team des TV Weisel auf die beiden Vereine von TUS RW Koblenz und Gastgeber TV Dörnberg. Für unsere Faustballerinnen und Faustballer war das spielen auf dem größeren Feld eine besondere Herausforderung da viele noch im letzten Jahr in der U 12 auf einem kleineren Spielfeld gespielt haben und bedingt durch die lange Spielpause erst wenige Trainingseinheiten zur Umstellung zur Verfügung hatten. Trotzdem konnte man  in den Spielen gegen die beiden anderen Teams teilweise gut mitspielen wenn auch letztendlich ein Erfolg verwehrt blieb. Nach einer Doppelrunde musste man sich gegen TUS RW Koblenz mit 3:11, 9:11 sowie 6:11, 3:11 zweimal geschlagen geben. Auch gegen den TV Dörnberg gab es mit 6:11, 5:11 und 12:14,7:11 zwei Niederlagen. Trotz dieser Niederlagen wird man versuchen bis zum nächsten Spieltag weitere Fortschritte zu machen um dann am 2. Spieltag vielleicht einen Erfolg zu erreichen.