Montag, 26. August 2019

Letztes Update:01:24:49 PM GMT

region-rhein.de

Erfolgreiche Jubiläumsveranstaltung von WIEDer ins TAL

Drucken

Am Sonntag fand die 20. Jubiläumsveranstaltung vom Radwandertag WIEDer ins TAL statt. Die Landesstraße im Wiedtal war auf 50 Kilometern von Neuwied-Niederbieber bis Seifen im Westerwald nur für Fahrradfahrer, Inlineskater und Fußgänger geöffnet. Viele Radfahrer hatten sich für den Shuttlebus von Niederbieber nach Seifen angemeldet und konnten so die komplette Strecke fahren und kamen bequem wieder bei ihrem Auto an.

An zahlreichen Stellen entlang der Strecke hatten Vereine und Gastronomen Stände mit Getränken, Imbiss oder Kaffee und Kuchen aufgebaut. Kinderbelustigung, Live-Musik, Gesundheits-Checks und Verlosungen sorgten für Abwechslung. Für die Reparatur von kleineren Defekten gab es Servicestationen und Zubehörverkauf. Einige Gäste nutzen das sommerliche Wetter für eine Erfrischung im Freibad im Wiedtalbad. Die Veranstalter sowie Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr waren mit dem Verlauf zufrieden. Der Termin für den Radwandertag 2019 wird im Sommer veröffentlicht.

Foto: Andreas Pacek / Touristik-Verband Wiedtal e.V.