Dienstag, 16. Juli 2019

Letztes Update:09:54:22 AM GMT

region-rhein.de

Geführte Wanderung mit vielen Highlights

Drucken

Bendorf. Bei der abwechslungsreichen, ca. acht Kilometer langen Wanderung über das Traumpfädchen Sayner Aussichten und einen Abschnitt des Traumpfads Saynsteig mit Gästeführerin Ursula Müller werden am Sonntag, 19. Mai, Kultur und Natur im Kulturpark Sayn lebendig.

Vorbei an Burg, Schloss und Abtei Sayn führt die Tour auch zum Römerturm am UNESCO Welterbe Limes. Dieser ist zur Besichtigung geöffnet und bietet eine traumhafte Aussicht.

Die geführte Wanderung startet um 11 Uhr und dauert ca. 4,5 Stunden. Aufgrund steiler Auf- und Abstiege auf schmalen Pfaden sind Trittsicherheit, Kondition und gutes Schuhwerk erforderlich. Die Teilnahme kostet zwölf Euro pro Person, enthalten sind ein Glas Wein, Wasser und ein kleiner Snack. Los geht es am Schloss Sayn.

Info und Anmeldung bei der Tourist-Info, Schloss Sayn, Tel. 02622-902913, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .